Barrierefrei

Immer mehr Menschen träumen von einem Badezimmer, das – von Kindesbeinen an bis ins hohe Alter – Komfort und Funktion verspricht, ohne dabei aufgrund des Designs nur eine bestimmte Zielgruppe anzusprechen. Im Bad die Weichen für ein langes selbstbestimmtes Leben zu stellen, damit kann man nicht früh genug anfangen. Eigentlich beginnt es schon im Kindesalter, denn nicht nur Menschen mit Handicap, sondern auch der Nachwuchs soll sich im Bad selbstständig und vor allem sicher bewegen können. Gesucht wird also ein Bad, das den Ansprüchen ganz unterschiedlicher Nutzer gerecht wird: das Generationenbad.

In unserer Rubrik "Barrierefrei" finden Sie alle wichtigen Informationen und wertvolles Hintergrundwissen zum Thema generationengerechtes Baden, Bauen, Sanieren und Wohnen! Viel Spaß beim Schmökern!

Artikelübersicht SanitärJournal Barrierefrei

Zum sechsten Mal seit 2012 startet der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) die Ausschreibung für den Produktwettbewerb „Badkomfort für Generationen“.
Produkte, die so gestaltet sind, dass jeder sie gerne benutzt, kennen keine Altersgrenzen.
Zum sechsten Mal seit 2012 startet der Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) die Ausschreibung für den Produktwettbewerb „Badkomfort für Generationen“.
Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen oder Krankenhäuser stehen vor besonderen Herausforderungen, wenn es um die Gestaltung ihrer Badezimmer geht.
Jede Lebensphase zeichnet sich durch ihre ganz eigenen Bedürfnisse aus.
Der Wandel des Badezimmers von der Nasszelle zum Wohlfühlbad und die Alterung der Gesellschaft haben der Barrierefreiheit im Bad Bedeutung verliehen.
Ein breites Verbändebündnis appelliert an die Politik, das KfW-Zuschussprogramm „Altersgerecht umbauen“ 455-B fortzuführen.
Ob „Platte“ oder „Arbeiterschließfach“: In der ehemaligen DDR hatten die über 1,9 Millionen Plattenbauten viele Spitznamen, doch meist das...
Körperpflege im Bad – die Assoziationen zu dieser täglichen Routine reichen von der notwendigen...
In den vergangenen 50 Jahren hat die Dusche eine Evolution erlebt, wie kaum ein anderer Bereich im Badezimmer.
Der Beschlaghersteller Franz Schneider Brakel (FSB) blickt auf 140 Jahre erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurück.
Das barrierefreie Bad gewinnt als individueller Rückzugs­ort immer weiter an Bedeutung. Es entwickelt sich von einem sterilen Zweckraum hin zu einer Wohlfühloase, die Funktion, Komfort und Design miteinander vereint.
Ob aufgrund des Alters oder wegen körperlicher Einschränkungen – die Gründe, warum Sanitäranlagen von manchen Menschen nur schwierig zu nutzen sind, können sehr unterschiedlich sein.
Die Gangway-GmbH, Erfinder der ebenerdigen Sanftläufer Duschsysteme, die Benjamin Meißner Industrievertretung an Bord geholt.
VDS und ZVSHK fordern, das Fördervolumen für altersgerechte Umbaumaßnahmen im KfW-Programm 455-B dauerhaft auf 150 Millionen Euro pro Jahr zu erhöhen.
2021 feiert die Franz Schneider Brakel GmbH (FSB) ihr 140-jähriges Firmenjubiläum und blickt auf eine facettenreiche Unternehmensgeschichte zurück.
Bette ruft kreative Köpfe auf, ein Walk-in-Duschbad mit "BetteAir", der weltweit ersten Duschfliese zu entwerfen.
Freiheit ist ein hohes Gut. In allen Lebenslagen und allerorts. Auch in öffentlichen Sanitärräumen.
Die matte, porenfreie Oberfläche verleiht Mineralwerkstoff Eigenschaften wie die von Stein und dennoch ist er samtig und warm bei Berührung.
Die Jury des Plus X Award zeichnete die Komplettdusche „Vinata Comfort“ der Roth Werke mit dem Plus X Award aus.
Mehr laden

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?

Zum Thema passende Artikel

Unsere aktuellen Ausgaben

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren