ISH digital: „Badkomfort für Generationen“

ZVSHK-Wettbewerb erstmals unterstützt durch KfW Bank

Zum fünften Mal hat der Zentralverband Sanitär Heizung Klima im vergangenen Jahr den Design-Wettbewerb „Badkomfort für Generationen“ ausgeschrieben.

Das Bild zeigt das Logo des Wettbewerbs.
Quelle: ZVSHK

Die oberste Interessenvertretung des Sanitärhandwerks sucht turnusmäßig alle zwei Jahre nach Produktlösungen für generationsübergreifende Bäderim „Design für Alle.“ Der Nominierungsprozess ist jetzt abgeschlossen. 27 Produkte, eingereicht von 22 Herstellern, stellen sich Anfang März dem Urteil der Fachjury. Die Sieger präsentiert der ZVSHK am 24. März um 15 Uhr per Live-Stream auf der ISH digital unter www.ish.messefrankfurt.com/handwerk.

Welche fünf Produkte am Ende ausgezeichnet werden, entscheidet eine sechsköpfige Fachjury unter der Leitung von Mathias Knigge, dem Vorsitzenden von Design für Alle Deutschland e.V. Zur Jury zählt auch der ehemalige Bremer Oberbürgermeister Henning Scherf, der sich heute als Autor intensiv mit Fragen des Alters und des Zusammenlebens der Generationen befasst. Ebenfalls in der Jury vertreten ist die KfW Bankengruppe, die den Wettbewerb erstmalig unterstützt.

Die Fachöffentlichkeit kann die nominierten Produkte ab sofort online begutachten – auf www.zvshk-award.com/nominierungen-2021

Mittwoch, 17.03.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren