ACO: Voting im Bad

Daumen hoch für die Design-Duschrinne

Kleines Stück, große Wirkung – bei der Renovierung oder Neuplanung des Badezimmers spricht heute nahezu alles für eine bodenebene Duschrinne.

Das Bild zeigt das  ACO Haustechnik Design-Rost „Stripe“.
Quelle: ACO Passavant GmbH
Dauertrend im Badezimmer: Elegante Design-Roste komplettieren die bodenebene Duschrinne. Hier die Edelstahl-Duschrinne "ACO ShowerDrain E+" mit Edelstahl-Rost in der Design-Variante "Stripe".

Eine elegante Duschrinne anstelle einer klobigen Duschwanne macht das Badezimmer schön, komfortabel, funktional und modern. Schönheit zeigt sich am Design der Glasabdeckung oder des Edelstahlrostes, der die Duschrinne bedeckt. Komfort resultiert aus dem einfachen, "stolperfallenfreien" Zutritt zur Dusche sowie der einfachen Reinigung.

Die Funktionalität hat viele praktische und technische Aspekte – z.B. hohe Ablaufleistung, integrierter Brandschutz, hoher Schallschutz. Kein Wunder, dass die bodenebene Duschrinne absolut im Trend liegt und in keinem modernen Bad mehr fehlen darf. Bleibt nur die Frage nach der Auswahl des passenden Modells.

Design-affine Menschen denken wohl als erstes an die mit vielen Design-Awards ausgezeichneten Edelstahl-Duschrinne „ACO ShowerDrain“. Die drei Modell-Serien bieten für fast jede Badezimmer-Gestaltung eine technisch und ästhetisch passende Lösung. Mit dem Bodensystem „ACO ShowerFloor“ steht zudem eine moderne Lösung für den schnellen Einbau einer bodenebene Duschrinne bereit.

Natürlich entsprechen alle „ShowerDrain“-Serien von ACO Haustechnik der Produktnorm DIN EN1253-1 sowie der neuen Abdichtungsnorm DIN 18534 und erfüllen damit auch die Anforderung der Wassereinwirkungsklasse W3-2 bzw. W3-I.

Mittwoch, 20.11.2019