Wiedemann beendet Kooperation mit der SHK eG

Partnerschaft besteht seit Anfang 2016

In einer stetig verändernden Umgebung ist es wichtig, strategische Kooperationen zu prüfen, um Erfolg und gesundes Wachstum sicherzustellen.

Das Bild zeigt den Firmenkomplex von Wiedemann.
Quelle: Wiedemann-Gruppe
Die Wiedemann-Gruppe hat die Kooperation mit der SHK eG beendet.

Aus diesem Grund hat sich die mittelständische Unternehmensgruppe Wiedemann, einer der führenden Fachlieferanten für Gebäudetechnik in Norddeutschland, dazu entschlossen, die Kooperation mit der SHK eG zum 31. Dezember 2021 zu beenden.

Die Partnerschaft zwischen der Wiedemann-Gruppe und der SHK eG besteht seit Anfang 2016. SHK eG ist eine genossenschaftlich orientierte Full-Service-Kooperation unabhängiger Fachhandwerksunternehmen der Sanitär-, Heizungs- und Klimabranche in Deutschland, Österreich und Luxemburg.

Die Kunden der Wiedemann-Gruppe werden durch die zuständigen Fachberater im Außendienst über die Änderung aufgeklärt und zu den weiteren Entwicklungs-möglichkeiten sowie dem vielfältigen Dienstleistungsspektrum individuell informiert. Die erfolgreiche Zusammenarbeit als Partner, Prozessbegleiter und Problemlöser sowie das gemeinsame Agieren am Markt stehen hierbei weiterhin im Vordergrund.

Montag, 12.04.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren