Sedimentation

Das Bild zeigt eine Hand, die eine Tasse in ein Gewässer hält.
Quelle: Jens Johnsson/Pexels

Sedimentation beziehungsweise Sedimentierung bedeutet die Abscheidung von Feststoffen oder Teilchen aus dem Wasser durch Schwerkraft. Die sich bildende Schicht von Schwebstoffen heißt Sediment oder Bodensatz.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Dienstag, 29.09.2020