German Design Award 2019 für Marmite

Waschbecken-Kollektion „Cadence“ ausgezeichnet

Die Waschbecken-Kollektion „Cadence“ des Mineralguss-Spezialisten Marmite wurde mit dem German Design Award 2019 ausgezeichnet.

Das Bild zeigt ein Waschbecken aus der Waschbecken-Kollektion „Cadence“.
Quelle: Marmite
Die Waschbecken-Kollektion „Cadence“ des Mineralguss-Spezialisten Marmite wurde mit dem German Design Award 2019 ausgezeichnet.

Die international besetzte Jury lobte speziell die Formensprache von „Cadence“. In der Jurybegründung heißt es: „Das hochwandige Becken besticht mit einer klaren, aus der Geometrie des Kreises geschickt abgeleiteten Formensprache. Ein elegantes Design, das sich in das moderne Badezimmer-Ambiente harmonisch einfügt.“

Hierzu Marcin Sedziak, Product and Marketing Director bei Marmite: „Die Produktidee für ‚Cadence‘ basiert auf der Geometrie des Kreises und seiner Varianten. Wesentliche Merkmale der Serie sind der zurückgesetzte Sockel und der asymmetrische Ablauf, der den Waschbecken einen modernen Charakter verleiht. Bei Marmite sind wir in der sehr glücklichen Lage, mit Mineralguss einen Werkstoff zu haben, der in fast jede Form gebracht werden kann. Dies lässt uns einen sehr großen kreativen Freiraum.“

Das Unternehmen konnte für seine Waschbecken-Kollektion „Cadence“ bereits den vierten Designpreis entgegennehmen; neben dem German Design Award 2019 erhielt Marmite auch den iF Design Award 2018, den Top Design Award 2018 sowie den Must Have 2018.

Weiterführende Informationen: http://www.marmite.eu

Donnerstag, 21.03.2019