Geballte Frauenpower für mehr Hygiene im Bad

Geberit gewinnt Beachvolleyball-Team für Marketing-Kampagne

Mit vollem Einsatz zum Matchgewinn für das Geberit „AquaClean“-Dusch-WC.

Das Bild zeigt das Beachvolleyball-Team.
Quelle: 2020 Conny Kurth
Immer mit vollem Einsatz dabei: Das zeichnet Sandra Ittlinger (li.) und Chantal Laboureur (re.) aus. Das frischgebackene Meister-Duo im Beachvolleyball bringt seine Power und Strahlkraft ab sofort auch für das Geberit „AquaClean“-Dusch-WC ein.

Der Sanitärexperte aus Pfullendorf hat mit dem international erfolgreichen und sympathischen Beachvolleyball-Team Sandra Ittlinger und Chantal Laboureur zwei überzeugte Testimonials gefunden, um das innovative Produkt auf dem deutschen Markt noch bekannter zu machen.

Die erste Begegnung mit dem Dusch-WC „AquaClean“ hatten die beiden Beachvolleyballerinnen, die seit 2019 zusammen spielen und gerade erst die Deutschen Beachvolleyball Meisterschaften gewonnen haben, während der Beachvolleyball-WM in Hamburg im vergangenen Jahr. Dort testeten sie das Dusch-WC in der mobilen Geberit-„AquaClean“-Lounge und waren auf Anhieb begeistert.

Diesen Elan will Geberit nun mit dem Duo im Rahmen der sogenannten „Local Hero“-Kampagne über den Sport hinaustragen und hat gemeinsam mit den Sportlerinnen umfassende Kommunikationsmaßnahmen konzipiert, die mehr Bewusstsein für das Thema „Hygiene und Wohlbefinden“ schaffen sollen. Die Schwerpunkte der Multichannel-Kampagne liegen dabei auf Print, Online und Social Media.

Freitag, 02.10.2020