Zweite Spitzenauszeichnung für Hansgrohe

„RainTunes“ und „Aquno Select M81“ mit Gold prämiert

Im Februar 2020 erhielt Hansgrohe in Frankfurt am Main den zweiten Designpreis in diesem Jahr – und das gleich in zweifacher Ausführung.

Das Bild zeigt eine Frau unter der Dusche.
Quelle: Hansgrohe SE
Die „RainTunes“-Szenarien sind eine Synchronisation von Temperatur und Intensität des Wassers, Steuerung von Licht, Duft, Musik und weiteren Multimedia-Anwendungen, die in Kombination mit der Home-App innovative digitale Möglichkeiten im Badezimmer umsetzen.

Nach der ICONIC AWARD 2020 „Best of Best“-Auszeichnung im Januar, folgte nun der German Design Award in Gold für die „RainTunes“-Duschszenarien sowie die Küchenarmatur „Aquno Select M81“.

Das gemeinsam mit Phoenix Design entwickelte digitale Duschsystem „RainTunes“ ist laut Hersteller zu Recht eine von nur 71 mit Gold prämierten Produkten der Jury. „Die innovativen RainTunes-Duschszenarien kombinieren die Temperatur und Intensität des Wasserstrahls mit Licht, Musik und Duft zu einem völlig neuen multisensorischen Duscherlebnis. Ein faszinierendes Produkt, das zusammen mit der Hansgrohe-Home App auf dem Weg zum digitalen Bad einen Meilenstein setzt“, so die Jury.

Mittwoch, 11.03.2020