Wiedemann Burg feiert Firmenjubiläum

Erfolgsgeschichte in drei Jahrzehnten

Die Wiedemann Industrie und Haustechnik GmbH blickt auf eine 30-jährige Erfolgsgeschichte.

Das Bild zeigt die Wiedemann Industrie und Haustechnik GmbH mit Sitz in Burg.
Quelle: Wiedemann Industrie und Haustechnik GmbH
Die Wiedemann Industrie und Haustechnik GmbH mit Sitz in Burg heute.

Gegründet am 11. April 1990 hat sich die Wiedemann Industrie und Haustechnik GmbH mit Sitz in Burg bei Magdeburg in den letzten 30 Jahren vom Acht-Mann-Unternehmen zu einem führenden Fachgroßhandel mit einem breiten Sortiment an Haustechnik und der besonderen Kompetenz im Luftkanalbau entwickelt.

Pünktlich zum Betriebsstart am 18. Juni 1990 war alles vorbereitet und die erste Bestellung der Heyrothsberger Heizungs- und Sanitärfirma Ronald Dymke im Auftragswert von 36,92 DM erfolgte. Dank der sehr guten Vertriebsarbeit und den vielen Kontakten des damaligen Geschäftsführers Bodmar Reichert stieg bereits im Juli 1990 die Zahl der Aufträge. Und schnell war klar, dass für die Zukunft größere Räumlichkeiten für Lagerung und Verwaltung benötigt werden. Als idealer Standort erwies sich der neueröffnete Gewerbepark Burg, wo am 8. Oktober 1991 der erste Spatenstich zum Neubau erfolgte. Heute steht eine Lagerfläche von rund 13.650 m², eine Badausstellung sowie eine eigene Luftkanalfertigung zur Verfügung. Auf ca. 2.400 m² Fläche werden auftragsbezogene Luftkanäle und Formteile mit modernsten Verfahren und ISOzertifiziert aus verzinktem Stahlblech, Aluminium, Edelstahl und weiteren Werkstoffen gefertigt.

Getreu dem Motto: Die Ausbildung von heute sichert die Fachkräfte von morgen, ist Wiedemann Burg seit 1990 als Ausbildungsbetrieb im Jerichower Land bekannt und wurde im Jahr 2000 als „beispielhafter Ausbildungsbetrieb“ von der IHK Magdeburg ausgezeichnet. Doch nicht nur das unternehmerische Handeln, auch die Liebe zur Tradition zeichnet Wiedemann Burg aus. So feiert das Unternehmen beispielsweise jedes Jahr seit 1993 - immer am letzten Samstag im Oktober - mit seinen Kunden die Hausmesse – das sogenannte Schlachtefest.

Montag, 27.04.2020