WC-Vorwandinstallation

Die WC-Vorwandinstallation wurde mit der Ausbreitung der Unterputz-Spülkästen möglich. Bei der Renovierung oder im Neubau ist es heutzutage gängig den Ausbau des Badezimmers mit der Vorwandinstallationstechnik vorzunehmen. Bei der WC-Vorwandinstallation werden die Wasserzuleitungen und Abwasserrohre im Gegensatz zur konventionellen Schlitzinstallation dabei auf der Wand montiert und anschließend verkleidet. Für die WC-Vorwandinstallation werden häufig Montagehilfen und Installationsbausteine eingesetzt, da sich hierbei gegenüber der konventionellen Installation Zeit sparen lässt.

WC-Vorwandinstallation mit vorgefertigtem Sanitärmodul
Quelle: Grohe Deutschland Vertriebs GmbH
Bei dem Installationssystem "Rapid SL" von Grohe sind für WC und Urinal die Elemente komplett vormontiert.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Freitag, 10.03.2017