Vorabmesse zur ISH bei Richter+Frenzel

Auf dem Weg zum neuen Sortiment

Die ISH wirft ihre Schatten voraus. Jedenfalls bei Richter+Frenzel. Der Fachgroßhändler startete mit einer Vorabmesse, die im Januar in Würzburg stattfand.

Das Bild zeigt das Firmenlogo.
Quelle: Richter+Frenzel
Jährlich werden bei Richter+Frenzel 70 Bad Center umgestaltet. Gleich nach der ISH wird das Neueste und Beste der Messe in die Bäderlandschaften aufgenommen.

Hier präsentierten alle 24 Vertragshersteller ihre Neuheiten, sodass sie von den Designern, Organisatoren und Einkäufern des Fachgroßhändlers in Augenschein genommen werden konnten. Dieses frühzeitige Prüfen und Besichtigen ist wichtig, denn aus der Fülle des Angebots wird eine Auswahl für das diesjährige Sortiment von Richter+Frenzel getroffen.

70 Bad Center werden bei Richter+Frenzel jährlich umgestaltet. Gleich nach der ISH wird das Neueste und Beste der Messe in die Bäderlandschaften aufgenommen. Und nach nur 12 Wochen ist dieser aufwendige Prozess abgeschlossen. Dann gibt es wieder zahlreiche neue Anregungen für Fachhandwerker und Endkunden. Noch ist Geduld gefragt. Aber was danach im Einzelnen zu sehen sein wird, das entscheidet das Richter+Frenzel Team bereits in diesen Tagen und Wochen.

Weiterführende Informationen: http://www.richter-frenzel.de

Samstag, 02.03.2019