Software & Organisation

Nordwest zieht Bilanz

Prognosen erfüllt und teilweise übertroffen

Montag, 29.05.2017

„Um es vorweg zu nehmen: Das zurückliegende Geschäftsjahr 2016 war ein erfolgreiches Jahr für Nordwest“, so die beiden Nordwest-Vorstände Bernhard Dressler und Jörg Simon während der Bilanzpressekonferenz.

Das Bild zeigt Bernhard Dressler und Jörg Simon.
Quelle: NORDWEST Handel AG
„Nach einem erfolgreichen Jahr 2016 und einem gelungenen Start ins Geschäftsjahr 2017 gilt es für den weiteren Jahresverlauf den Drive der ersten drei Monate aufzunehmen, das operative Geschäft weiter zu forcieren und die positive Entwicklung fortzuführen“, bekräftigen Bernhard Dressler und Jörg Simon.

„Nordwest erreicht im abgelaufenen Geschäftsjahr insgesamt ein Gesamtvolumen in Höhe von 2.147,2 Millionen Euro und übersteigt damit das Vorjahr um 9,4 Prozent. Das EBIT des Konzerns stieg um rund 39 Prozent auf 7,0 Millionen Euro. Nordwest hat gemeinsam mit seinen Geschäftspartnern und Mitarbeitern alle anvisierten Ziele in 2016 vollumfänglich erreicht und in Teilen sogar übertroffen. Für unsere Fachhandels- und Industriepartner sowie unsere Aktionäre sind wir somit der verlässliche Partner im Produktionsverbindungshandel.“

Erfreulich ist die Anzahl angeschlossener Fachhandelspartner: Im Geschäftsjahr 2016 wurden per Saldo 36 neue Fachhandelspartner
hinzugewonnen (75 Zugänge, 39 Abgänge). Damit gehören Nordwest per 31. Dezember 2016 insgesamt 957 Fachhandelspartner an.

Die Aktie der Nordwest Handel AG hat sich im Geschäftsjahr 2016 positiv entwickelt. Das Wertpapier schloss zum Jahresende bei 13,30 Euro und verzeichnete auf Jahressicht eine Kurssteigerung von 8,2 Prozent. Nordwest befürwortet für 2016 eine Heraufsetzung der Ausschüttung an die Aktionäre und schlägt der Hauptversammlung am 18. Mai 2017 die Ausschüttung einer Dividende in Höhe von 0,43 Euro je Aktie, nach 0,30 Euro je Aktie im Vorjahr, vor. Es handelt sich um eine Steigerung um 43,3 Prozent.

Ausblick

Bereits die ersten Monate des laufenden Geschäftsjahres haben gezeigt, dass auch 2017 ein Jahr voller Herausforderungen und Chancen sein wird. „Vor allem im Geschäftsbereich Bau-Handwerk-Industrie rechnen wir mit einer weiterhin guten Entwicklung über Markt. Das Marktumfeld im Stahlgeschäft dürfte dagegen spannend bleiben. Für den Bereich Haustechnik sind wir trotz einer Erweiterung des originären Geschäftsmodells nur zurückhaltend optimistisch. Im Geschäftsbereich TeamFaktor/Services rechnen wir mit einer
sehr guten Entwicklung des Geschäftsvolumens und weiteren deutlichen Steigerungen“, so Nordwest-Finanzvorstand Jörg Simon.
Mit Blick auf die geschilderten Einflussfaktoren und Prämissen ist Nordwest für das Geschäftsjahr 2017 verhalten optimistisch und erwartet beim Geschäftsvolumen eine Entwicklung am oberen Rand von bis zu 6 Prozent bis hin zu -4 Prozent am unteren Rand gegenüber dem Vorjahr. Hier wird viel von der Entwicklung im Stahlbereich abhängen, insbesondere von der Preisentwicklung in 2017. Das
operative Ergebnis sieht das Unternehmen mit einer gewissen Bandbreite bei rund 8,0 Millionen Euro, was einer Steigerung von 14 Prozent entspricht.

Weiterführende Informationen: http://www.nordwest.com

Aktuelle Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren

 

Expertenfragen

„Frag‘ doch einfach mal – einen Experten!": Nach diesem Motto können Sie als Nutzer der TGA contentbase hier ganz unkompliziert Fachleute aus der Gebäudetechnik-Branche sowie die Redaktion der Fachzeitschriften HeizungsJournal, SanitärJournal, KlimaJournal, Integrale Planung und @work zu Ihren Praxisproblemen befragen.

Sie wollen unseren Experten eine Frage stellen und sind schon Nutzer der TGA contentbase?
Dann loggen Sie sich hier einfach ein!

Einloggen
Sie haben noch kein Konto?
Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Registrieren