Nordholm präsentiert neue Handtuchwärmer

Nordholm produziert und vertreibt seit dem Jahr 2007 Design-Badheizkörper, Handtuchwärmer sowie Bad-Wandpaneele unter der Marke "SplashBoard". Auf den diesjährigen Frühjahrsmessen hat das hessische Unternehmen neue Produkte im Bereich elektrischer Handtuchwärmer vorgestellt.

So präsentiert sich "Y Tube" als schlanker Design-Hybrid aus Garderobe und Handtuchwärmer. Klare Linien, dezent bestückt mit vier praktischen Haken, münden in einer Ypsilon-förmigen Ablage für Schals, Mützen oder Handtücher.

Mit "Celsius" zeigt Nordholm eine äußerst elegante Variante der Handtuchheizung.

Der Handtuchwärmer
Quelle: Nordholm
Der Handtuchwärmer "Celsius".

Dezentes Design in Verbindung mit flächengenauer Wärmeentwicklung machen diese Heizstreben in jedem Bad zu einem Hingucker. Vier verschiedene Formen und zehn Oberflächen sind verfügbar.

Dagegen kann das Modell "Shift" aus poliertem Edelstahl mit zeitlos klassischem Design überzeugen. Jeweils zwei Querrohre lassen sich hier dank stabiler Drehkonstruktion um bis zu 180° schwenken.

Weiterführende Informationen: http://www.nordholm.de/

Montag, 15.05.2017