Montagerahmen

Das Bild zeigt einen Montagerahmen.
Quelle: MEPA

Unter einem Montagerahmen versteht man im Sanitärbereich eine vorgefertigte Einbauhilfe für Duschwannen aus Stahl, Acryl oder etwa Mineralguss. Die nicht selbsttragende Konstruktion dient einer stabilen und schnellen Montage. Dazu muss ein Montagerahmen bestimmte Kriterien erfüllen.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Montag, 15.02.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren