Kunststoff-Abwasserrohr

Im Wohnungsbau werden in der Regel für die Abwasserleitungen Kunststoffrohre eingesetzt. Kunststoff-Abwasserrohre sind günstig, da sie sich durch ihr geringes Gewicht leicht und schnell montieren lassen. Durch ihre knappen Außenmaße lassen sie sich auch in beengten Einsatzbereichen gut unterbringen. Kunststoff-Abwasserrohre sind korrosionsbeständig und durch ihre glatten Innenflächen lagert sich wenig ab. Die hohe Ausdehnung bei Erwärmung muss bedacht werden.

Aus Kunststoff gibt es folgende Rohre: PVC-U-Abwasserrohre, PVC-U-Kanalrohre, PVC-C-Abwasserohre, PE-HD-Abwasserrohre, PE-hart-Kanalrohre, PP-Abwasserrohre, PP-Vollwand-Kanalrohr, ABS/ASA/PVC-Abwasserrohre

Quelle: Pistohl, Wolfram;, Rechenauer, Christian; Scheuerer, Birgit (2013 – 8. Auflage): Handbuch der Gebäudetechnik: Planungsgrundlagen und Beispiele Band 1: Allgemeines, Sanitär, Elektro, Gas. Köln: Werner Verlag.

Kunststoff-Abwasserrohre
Quelle: Rehau AG + Co
"RAUPIANO PLUS" Abwasserrohre aus Kunststoff von Rehau lassen sich schnell verlegen und bieten guten Schallschutz

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Mittwoch, 01.03.2017