Kompakte Profi-Messgeräte von Testo für das Smartphone

Eine App. Acht Messgeräte. Die Lösung für das SHK-Handwerk!

Mit den "testo Smart Probes" messen Klima-, Kälte-, Heizungshandwerker & Co. mobiler und smarter als je zuvor, denn die kompakten Profi-Messgeräte können mit dem eigenen Smartphone oder Tablet gesteuert und im handlichen "testo Smart Case" bequem transportiert werden.

Kombiniert man die Fühler flexibel, dann lassen sich zahlreiche Messanwendungen im SHK-Bereich ganz einfach lösen. Für die wichtigsten Messaufgaben des SHK-Handwerks, wie Druck- und Differenztemperaturmessung, gibt es die "testo Smart Probes" nun in praktischen Sets! So haben Sie Ihre gesamte Messtechnik immer dabei und sind sofort einsatzbereit.

Ein Handwerker misst mit
Quelle: Testo
Alle Messwerte im Blick – mit der "testo Smart Probes App".

Kleine Profi-Messgeräte – optimiert für Ihr Smartphone

Zentrales Bedienelement der "testo Smart Probes" ist die dazugehörige App. Alle Messwerte werden kabellos an die "testo Smart Probes" App gefunkt. So lassen sich die Messdaten vor Ort über Ihr Smartphone ablesen, protokollieren und per E-Mail versenden – auch aus einiger Entfernung zum Messgerät. Messwerte von bis zu sechs "testo Smart Probes" können gleichzeitig in der App angezeigt werden. Dies ermöglicht zum Beispiel ein bequemes Vergleichen mehrerer Drücke und Temperaturen an Kälteanlagen - auch bei weit voneinander entfernt liegenden Messstellen.

Und die "testo Smart Probes" App kann noch mehr: Dank hinterlegter Menüs für spezifische Anwendungen behalten Sie – auch bei mehreren gleichzeitig verbundenen Fühlern – stets den Überblick über alle Messergebnisse. Messwertänderungen macht die App schnell sichtbar – als Graph oder Tabelle.

Praktische Sets für die wichtigsten Anwendungen in Heizung, Klima und Kälte

Für die wichtigsten Anwendungen und täglich anfallenden Messaufgaben im SHK-Handwerk bietet Testo die Messgeräte im Set an.

Mit dem "testo Smart Probes" Heizungs-Set, bestehend aus Zangenthermometer ("testo 115i"), Differenzdruckmessgerät ("testo 510i") und Infrarot-Thermometer ("testo 805i"), werden sämtliche Temperaturen und Drücke an der Heizungsanlage überprüft. Ideal für die wichtigsten Messaufgaben von Heizungstechnikern, wie zum Beispiel die Messung der Vor- und Rücklauftemperatur von Heizungsanlagen. App Menüs für spezifische Anwendungen sind bereits hinterlegt, unter anderem für die Druckabfallprüfung inkl. Alarmierungsfunktion sowie für die berührungslose Temperaturmessung per Infrarot mit schneller Bilddokumentation inkl. Messwert und Messfleckmarkierung.

Ein Handwerker mit einem
Quelle: Testo
Mit dem "testo Smart Case" lassen sich die handlichen Messgeräte bequem transportieren.

Das Kälte-Set eignet sich ideal für den Service und die Fehlersuche an Klima- und Kälteanlagen sowie für deren Installation.

Mit dem Klima-Set messen Sie Luftgeschwindigkeiten, Luftfeuchte, Volumenströme und Temperaturen in, an und rund um Klimaanlagen und -systeme.

Anwendungs-Highlight: Messung der Differenztemperatur

Das Messen der Differenztemperatur kommt in vielen Anwendungen im Handwerk zum Tragen. So wird beim Einstellen von Heizungssystemen beispielsweise die Differenz zwischen Vor- und Rücklauftemperatur überprüft. Auch beim Thema Behaglichkeit in Räumen spielt die Differenztemperatur eine wichtige Rolle. Die Differenz von Zuluft- und Raumlufttemperatur sowie die Ermittlung der Differenztemperatur zwischen einzelnen Luftschichten sind nach DIN ISO 7726 ausschlaggebend für das Wohlbefinden. Die "testo Smart Probes App" ermittelt mit den Fühlern "testo 115i", "testo 605i" und "testo 905i" schnell und einfach die Differenztemperatur.

Montag, 19.11.2018