Hocheffizienz-Zirkulationspumpen im Eigenheim

Besonders attraktiv für den Eigenheimbereich sind die verschiedenen Varianten der Hocheffizienz-Pumpenbaureihe "BlueOne" zur Pumpensteuerung der Deutschen Vortex – hier lassen Gesetzgebung und Technisches Regelwerk noch deutliche Unterbrechungen des Pumpenlaufs zu –, hygienisch einwandfreie Bedingungen vorausgesetzt.

Hocheffizienz-Pumpen
Quelle: Deutsche Vortex
Das bewährte Programm der Hocheffizienz-Pumpenbaureihe "BlueOne".

Alle Steuerungsvarianten von Vortex zielen auf verringerte Pumpenlaufzeiten und damit auf minimierte Energieverluste ab – und dass bei vollem Warmwasserkomfort. Bei kleineren Mehrfamilienhäusern hingegen sollte die Dauerläufervariante bzw. eine Steuerung mit höchstens acht Stunden Laufzeitunterbrechung pro Tag zum Einsatz kommen.

Das neue Modell "BWO 155 SL CONNECT", eine Variante der selbstlernenden Brauchwasserpumpe "BWO 155 SL", lässt sich über ein integriertes WLAN-Modul zusätzlich ansteuern. Die dazu notwendige App ermöglicht Interaktionen mit der Pumpe, die sonst nur direkt an der Pumpe ausgeführt werden können (z.B. Komfortstufe wählen, Pumpe ein-/ausschalten), oder die komplett neu sind. So sind beispielsweise die gezielte Drehzahleinstellung, ein vorzeitiger Pumpenstart oder das aktive Ein- und Ausschalten des Urlaubsmodus über die App möglich.

Weitere Daten zum Pumpenbetrieb sowie viele andere nützliche Informationen stehen auf Abruf bereit. Dazu gehören bebilderte Austauschtabellen, Störungsabhilfen und viele andere Serviceinformationen. Die App kann kostenlos im Google Playstore oder im App Store heruntergeladen werden.

Alle "BlueOne"-Modelle sind auch als Universal-Motor erhältlich. Die Motoren passen auf sämtliche marktgängigen Messing-Pumpengehäuse - unabhängig von Baujahr und Fabrikat. Dadurch erspart man sich oft den Eingriff ins Rohrnetz, um auch das Pumpengehäuse auszuwechseln.

Alle "BlueOne"-Pumpen und Motoren sind förderfähig entsprechend den relevanten KfW- und BAFA-Förderprogrammen.

Weiterführende Informationen: https://www.deutsche-vortex.de

Montag, 09.07.2018