Handwaschbecken-Armatur

Eine Handwaschbecken-Armatur muss in der Regel besonders geeignet sein für ein kleines Waschbecken. Denn reine Handwaschbecken oder Waschschalen, mit vergleichsweise kleinen Abmessungen zum Waschtisch, finden sich häufig in Gästebädern, wo der Platz gering ist. Die Nutzung fokussiert sich im Prinzip auch auf das Händewaschen, so dass mehr Platz auch nicht benötigt wird. Besonders platzsparend sind hier Armaturen für die Wandmontage, als als Einhebelmischer und Zweigriffarmaturen, denn damit kann beim Handwaschbecken oder der Waschschale auf den Rand für die Armatur verzichtet werden. Zur Montage auf dem Handwaschbecken, kommen aber auch Standarmaturen mit passender Ausladung, so dass lästige Wasserspritzer vermieden werden, in Frage.

Quelle: Feurich, Kühl (2011/10. Auflage): Sanitärtechnik, Grundlagen der Sanitärtechnik, Band 1, Düsseldorf: Krammer Verlag

Handwaschbecken mit Wandarmatur
Kludi "Plus" Handwaschbecken mit Wandarmatur

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Dienstag, 21.03.2017