GC-Gruppe mit „Boxengasse“ auf der SHK Essen

SHK Essen 2020, Halle 5, Stand 5J18

Das Bild zeigt den Messestand.
Quelle: GC-Gruppe

Gemeinsam mit 19 renommierten Herstellern lädt die GC-Gruppe bei der SHK Essen auf ihren Werkzeugstand. Besucher bekommen hier bewährte Produkte und brandneue Innovationen live und in Farbe zu sehen und können testen, was das (Werk-)Zeug hält. Auf dem Werkzeugstand mit seinen praktischen Möglichkeiten kann geguckt, getestet und gekauft werden. Bereits zum dritten Mal in Folge ist die GC-Gruppe mit ihrem Werkzeugstand in Essen dabei. Gestaltet ist der Messestand wie eine Boxengasse: In den einzelnen Garagen können Besucher die verschiedenen Werkzeuge auf Herz, Nieren und Handlichkeit testen. Das Motto kann rasanter nicht sein: Mit dem richtigen Team schneller ans Ziel.

Mit Sonderaktionen sorgt die GC-Gruppe für zusätzliche PS. Zentrale Themen am Messestand sind das Kernbohren, Rauchgasanalyse, Abdrucktechnik, Gewindeschneidtechnik und Kameratechnik für die Rohrreinigung sowie Ortungstechnik, um Leckage oder Verstopfungen in den Rohrsystemen zu orten. Der Überblick zeigt: Werkzeuge sind nicht nur ständige Begleiter des Fachhandwerkers, sondern überzeugen auch als Problemlöser.

Dienstag, 25.02.2020