Duschwand

Im Bild ist die gläserne Duschenwand
Quelle: Artweger
Die Duschenserie "ARTWEGER 360" bietet Lösungen für jede Badezimmersituation. Speziell für kleine Bäder ist sie um die türlose Dusche „Walk In Vario“ erweitert worden.

Je nachdem, ob die Dusche an der Wand, in einer Ecke oder freistehend montiert werden soll, sind unterschiedliche Duschtrennwände oder Türarten als Spritzschutz geeignet. Für Duschabtrennungen werden entweder schlagfester und transparenter Kunststoff oder bruchfestes Sicherheitsglas verwendet. Schiebetüren haben den Vorteil, keinen Öffnungsradius zu beanspruchen, da sie auf einer Schiene laufen. Falttüren mit Front- oder Eckeinstieg, die auch für Kombiwannen geeignet sind, können nach dem Duschen komplett an die Wand zurück geklappt werden. Gerade oder gebogene Klapptüren bzw. Flügeltüren lassen sich nach innen und/oder außen öffnen.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Dienstag, 06.09.2016