Doppelter German Design Award

Walk-In-Doppelserie von Koralle in zwei Kategorien ausgezeichnet

Die Walk-In-Dusch-Doppelserie „X80 Free/X88 Free“ von Koralle ist von einer international besetzten Jury des Rats für Formgebung in gleich zwei Kategorien als „Winner“ des renommierten German Design Award 2019 ausgezeichnet worden.

Das Bild zeigt die „X80 Free“-Walk-In-Dusche von Koralle.
Quelle: Koralle Sanitärprodukte GmbH
Mit ihrer Transparenz bringt die jetzt mit dem German Design Award 2019 als „Winner“ in gleich zwei Kategorien ausgezeichnete Walk-In-Duschlösung von Koralle Eleganz ins Bad und eröffnet eine neue Dimension der Gestaltungsfreiheit.

Damit wurde der Hersteller Koralle erneut für innovative Produkte prämiert, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind.

Bei der Duschabtrennungs-Doppelserie verbinden sich Transparenz und Purismus zu einem individuellen, stilvollen Design. Mit dem vollständigen Verzicht auf Scharniere, Quertraversen und sichtbare Profile eröffnet dieses besondere Duschkonzept eine neue Dimension der Gestaltungsfreiheit. Das freistehende Glaselement vermittelt eine ungeahnte Leichtigkeit und lässt durch seine völlige Transparenz jeden Raum großzügiger erscheinen.

Die Jury hob in ihrer Begründung für die Auszeichnung in der Kategorie „Excellent Product Design: Bath and Wellness“ hervor, dass durch den Verzicht auf eine sichtbare Rahmenkonstruktion die Duschlösung unglaublich transparent, formal klar und in jeder Hinsicht puristisch wirke: „Ein elegantes Design, das das Prinzip ‚Weniger ist mehr‘ konsequent umgesetzt hat.“

Die Walk-In-Doppelserie punktet jedoch nicht nur aufgrund ihrer Ästhetik, auch unter Sicherheitsaspekten garantiert sie höchste Standards: Die mit einem Pendelschlagtest geprüften Abtrennungen bieten dem Nutzer durch ihr 10 mm starkes Einscheiben-Sicherheitsglas maximalen Schutz, sollte es einmal zu einem Sturz gegen die Glasfläche kommen. Durch die Verbindung funktionaler Aspekte mit dem eleganten und hochwertig wirkenden Design, das sich in die anspruchsvolle Badumgebung harmonisch einfüge, sah sich die Jury veranlasst, die innovative Duschlösung auch in der Kategorie „Universal Design“ als „Winner“ auszuzeichnen. Schließlich ist die Walk-In-Doppelserie in Höhen bis 2.100 mm sowie in Breiten bis 1.600 mm erhältlich, so dass auch normgerechte barrierefreie Duschplätze realisiert werden können. Die Jury brachte es am Schluss ihrer Begründung auf den kurzen und knappen Nenner: „Formal und funktional sehr gut gelöst.“

Weiterführende Informationen: http://www.koralle.de

Freitag, 28.12.2018