Digitalisierung

Das Bild zeigt einen digitalen Tunnel.
Quelle: JiSun_istock

Der Begriff Digitalisierung bezeichnet im Allgemeinen die Veränderungen von Prozessen, Objekten und Ereignissen, die durch die Nutzung von digitalen Geräten erfolgt. So werden analoge Inhalte oder Prozesse in eine digitale Form oder Arbeitsweise umgewandelt. In der Arbeitswelt bedeutet die Digitalisierung also eine Neuausrichtung und vor allem Vernetzung der Unternehmensprozesse durch neue Technologien. Digitalisierung kann aber auch eine digitale Modifikation von Produkten, Geräten und Fahrzeugen meinen.

Alle Fachlexikoneinträge anzeigen

Freitag, 06.03.2020