Bad neu denken lohnt sich – mit "Geberit AquaClean"

"Geberit AquaClean" Dusch-WCs vereinen Komfort, Design und sanfte Reinigung.

Ein Dusch-WC ist immer ein Highlight: Ganz gleich, ob in der Privatwohnung, im Hotel, im Restaurant, im Büro oder beispielsweise im VIP-Bereich der Flughafen-Lounge – die Komforttoilette mit der angenehmen Wasserreinigung für den Intimbereich macht jedes stille Örtchen zu etwas ganz Besonderem. Mit der Installation eines Dusch-WCs bieten Installateure ihren Kunden einen hohen Mehrwert, der lange nachwirkt. Denn Form, Funktion und Materialität von "Geberit AquaClean" hinterlassen einen bleibenden Eindruck.

Natürliche Intimhygiene mit Niveau

Die Modelle "Geberit AquaClean Tuma", "Sela" und "Mera" vereinen die Funktionen einer Toilette mit der Reinigungsmöglichkeit eines Bidets. Per Knopfdruck fährt ein Duscharm aus und reinigt den Intimbereich mit einem warmen, sanften Wasserstrahl. Das sorgt für ein angenehmes Gefühl von Sauberkeit und ist eine Wohltat für die Haut.

Design und Komfort für jeden Anspruch

Das elegante und schlichte Design der verschiedenen Modelle stammt aus der Feder von Christoph Behling, bekannt als Chefdesigner des Schweizer Uhrenherstellers TAG Heuer. Die Dusch-WCs unterscheiden sich vorwiegend in Design und Funktionsumfang und können so optimal zum gewünschten Projekt ausgewählt werden. Voraussetzung ist lediglich ein Stromanschluss in der Nähe des WCs.

Ein Mann hält ein Dusch-WC.
Quelle: Geberit
Das elegante und schlichte Design der "AquaClean" Dusch-WC Modelle stammt aus der Feder von Christoph Behling, bekannt als Chefdesigner des Schweizer Uhrenherstellers TAG Heuer.

Das Einsteiger-Modell

"Geberit AquaClean Tuma" ist kompakt gestaltet und eignet sich aufgrund seiner geringen Bautiefe von nur 55,3 cm besonders gut für kleine Bäder. Es bietet alle Grundfunktionen eines Dusch-WCs und ist als Classic- oder Comfort-Ausführung erhältlich. Die Comfort-Ausführung punktet mit einer zusätzlichen Ladydusche, einer Geruchsabsaugung, einem Warmluftföhn sowie einer Sitzheizung. Ab April 2020 gibt es neben dem wandhängenden "AquaClean Tuma" auch eine bodenstehende Ausführung zur wandbündigen Montage. In Kombination mit dem Sanitärmodul "Monolith" lassen sich vorhandene bodenstehende Toiletten mit Aufputz-Spülkasten einfach durch das neue Modell austauschen. Standardmäßig verfügt das "AquaClean Tuma" als Komplettanlage über eine spülrandlose WC-Keramik, die eine perfekte Hygiene gewährleistet und einfach zu reinigen ist. "AquaClean Tuma" ist zusätzlich auch als Aufsatzvariante erhältlich, die auf die meisten handelsüblichen WC-Keramiken passt. Sie ersetzt den bestehenden WC-Sitz und -Deckel und bietet Nutzern die wichtigsten Komfortfunktionen eines Dusch-WCs – eine Alternative, wenn der Einbau einer Komplettanlage nicht gewünscht wird.

Für den gehobenen Anspruch

Das "AquaClean Sela" ist das neueste Dusch-WC aus dem Hause Geberit. Es überzeugt mit einer separaten Ladydusche, die in den Duscharm integriert und bis zum Gebrauch hygienisch geschützt ist. Eine Benutzererkennung und ein Orientierungslicht, das auch in der Nacht sicher den Weg zum WC weist und in unterschiedlichen Farben eingestellt werden kann, machen die Komforttoilette zu einem persönlichen und sicheren stillen Örtchen. Die spülrandlose WC-Keramik mit "TurboFlush"-Spültechnologie garantiert eine sehr gründliche und äußerst leise Ausspülung. Die hochwertige Keramik lässt sich dank der "KeraTect" Spezialglasur einfach und effizient sauber halten. Zudem können Sitz und Deckel durch die "QuickRelease"-Funktion mit nur einem Handgriff zur schnellen Reinigung abgenommen werden.

Ein
Quelle: Geberit
Das Dusch-WC "Geberit AquaClean Sela" präsentiert sich mit puristischem Design und komfortabler Ausstattung.

Komfort der Luxusklasse

Noch mehr Annehmlichkeiten bietet das Premium-Modell "Geberit AquaClean Mera". In der Classic-Variante verfügt es neben den Grundfunktionen standardmäßig über eine sanft reinigende Ladydusche, einen Warmluftföhn mit regulierbarer Temperatur und eine Geruchsabsaugung. Ebenso wie "AquaClean Sela" ist "Mera" mit einer spülrandlosen WC-Keramik mit "TurboFlush"-Spültechnologie ausgestattet. Bei der Comfort-Variante öffnet und schließt sich der WC-Deckel dank Nahbereichserkennung berührungslos, sobald sich der Nutzer dem WC nähert und wieder entfernt. Darüber hinaus punktet die Comfort-Ausstattung mit einer Sitzheizung und einem LED-Licht zur nächtlichen Orientierung, das in sieben verschiedenen Farben eingestellt werden kann.

Ein
Quelle: Geberit
Edel und glänzend – mit Komfort der Extraklasse: Beim "Geberit AquaClean Mera" verbirgt sich die ausgeklügelte Technik hinter einer Chromabdeckung. Sie lässt das Dusch-WC elegant und leicht erscheinen.

Mehr Komfort und Frische bieten alle Dusch-WCs von Geberit. Für das Mehr an Luxus auf dem WC stellt sich also lediglich die Frage, welches Modell den Ansprüchen des Bauprojekts am besten entspricht.

Weitere komfortable, flexible und innovative Lösungen von Geberit finden Sie hier.

Dienstag, 18.02.2020

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren