Bad

Award-Regen für Kaldewei

Freistehende Badewanne überzeugt die Fachjurys

Dienstag, 08.08.2023

Mit dem Luxstainability-Konzept zeigt Kaldewei, wie die Verbindung von Nachhaltigkeit und Design durch außergewöhnliche Produktinnovationen gelingt.

Das Bild zeigt die Badewanne
Quelle: Kaldewei
Das „Meisterstück Oyo Duo“ wurde bereits mit dem German Design Award 2023 ausgezeichnet. Nun folgten weitere nationale und internationale Designpreise, darunter der iF Design Award und der Red Dot Award.

Jüngstes Beispiel ist die freistehende Badewanne „Meisterstück Oyo Duo“ von Stefan Diez, die aktuell mit weiteren renommierten Designawards ausgezeichnet worden ist. „Oyo Duo“ begeisterte die internationalen Fachjuroren nicht nur durch ihr organisches Design, sondern auch durch eine kompromisslose Langlebigkeit und 100-prozentige Zirkularität. Das doppelwandige, von japanischer Porzellan-Manufaktur inspirierte Meisterstück besteht nämlich aus vollständig kreislauffähiger Stahl-Emaille.

Mit diesem Konzept vereint Kaldewei Form und Design mit Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung. Unter diesem Gesichtspunkt hat Designer Stefan Diez mit der "Meisterstück Oyo Duo" eine Skulptur geschaffen, die sich harmonisch fließend und fast schwebend in den Raum des Bades integriert. Bei den internationalen Designawards hat dieses Luxstainability-Konzept zu Top-Bewertungen geführt. So wurde das Meisterstück „Oyo Duo“ bereits mit dem German Design Award 2023 durch den Rat für Formgebung ausgezeichnet. Nun regnete es weitere nationale und internationale Designpreise, darunter der iF Design Award und der Red Dot Award.

Aktuelle Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Donnerstag, 18.07.2024
Donnerstag, 11.07.2024
Mittwoch, 10.07.2024

Abbrechen

Vielen Dank für Ihren Kommentar. Dieser wird nach einer Prüfung freigeschaltet.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?