Niedertemperatur-Kessel

Ein Niedertemperatur-Kessel ist ein Heizkessel, der mit einer Vorlauftemperatur zwischen 40°C oder tiefer und höchstens 75°C arbeitet. Die Temperatur ist abhängig von der jeweiligen Außentemperatur und der Tageszeit.

Pistohl, Wolfram (2007): Handbuch der Gebäudetechnik: Planungsgrundlagen und Beispiele – Band 2: Heizung, Lüftung, Beleuchtung, Energiesparen. Köln: Werner Verlag.

Freitag, 23.09.2016