Software & Organisation

Hagleitner erhält HERMES.Wirtschafts.Preis 2016 in der Kategorie Familienunternehmen

Bei der Schaffung von Arbeitsplätzen die Nummer 1

Mittwoch, 09.11.2016

Mit dem HERMES.Wirtschafts.Preis werden unter anderem die wirtschaftlichen Leistungen österreichischer Unternehmen in sieben Kategorien ausgezeichnet; zum anderen soll durch die Auszeichnung das Bewusstsein für den Wirtschaftsstandort Österreich gestärkt werden. In der Kategorie Familienunternehmen gewann diesmal das auf Hygienesysteme spezialisierte Unternehmen Hagleitner.

Das Bild zeigt die Preisverleihung des HERMES.Wirtschafts.Preises 2016.
Quelle: Hagleitner
Der Preis für Hagleitner wurde von Herrn Ernst Brunner (Mitglied der Geschäftsleitung) und Herrn Roland Dick (Leitung Marketing) entgegengenommen.

In der Jurybegründung für die Preisverleihung hieß es: Hagleitner sei ein solides, familienfreundliches, inhabergeführtes Salzburger Familienunternehmen mit regionaler Verbundenheit, hohem Bonitätsrating (Bisnode-Rating) und solider Eigenkapitalquote. Unter allen Bewerbern war Hagleitner bei der Schaffung von Arbeitsplätzen die Nummer 1. Außerdem weise das Unternehmen im Vergleich zu allen Mitbewerbern einen überdurchschnittlichen Markterfolg (Umsatzwachstum) und Managementerfolg (Profitabilität und EBIT-Wachstum) auf. Besonderheiten sind der Fokus auf Umweltschutz und insgesamt die Nachhaltigkeitsorientierung.

Aktuelle Bewertung
Noch keine Bewertungen vorhanden
Ihre Bewertung
Vielen Dank für Ihre Bewertung.
Mittwoch, 20.07.2022

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Möchten Sie die aktuellen Artikel per E-Mail erhalten?