Zurückblicken, Danke sagen, innovativ bleiben!

Unter diesem Motto präsentiert sich der Badmöbel-Spezialist Lanzet auf den Frühjahrsmessen 2018. Denn in diesem Jahr feiert Lanzet sein 150-jähriges Bestehen und bietet viele Neuheiten um das Erfolgsrezept der vergangenen Jahre zusammen mit seinen Kunden und Partnern fortzuführen.

Das Lanzet-Logo.
Quelle: Lanzet

Mit dem innovativen "Lanzet Smart mirror" hält die Digitalisierung im heimischen Badezimmer Einzug. Die Internet-Anbindung ermöglicht Multimedia-Anwendungen, TV, Apps, Musik und Wetter direkt am Spiegel. Der stylische "Smart mirror" ist mit zusätzlichen Standardanschlüssen ausgestattet und spritzwassergeschützt.

Der "kleine Bruder", ein "Smart"-Spiegelschrank mit vergleichbar ausgestatteter Touch-Spiegeltür verbindet dabei zusätzlich Stauraum mit modernster Technik und Komfort.

Das neue Lanzet Möbel-Dekor Berg-Eiche holt ein Stück mehr Natürlichkeit und Gemütlichkeit ins heimische Badezimmer und ist nun für fast alle Lanzet Möbel verfügbar. Ein Dekor, das mit einer markanten Holzstruktur in satter Farbgebung und erkennbarer Maserung aufwarten kann und Lebendigkeit und tägliches Wohlgefühl vermittelt. Die perfekte Kombination aus Natur und Moderne!

Schon im neuen Design-Programm "Lanzet K2" kommt dieses Dekor hervorragend zur Geltung. Der markante Waschtisch aus Keramik ist in den Breiten 60, 90 und 120 cm erhältlich. Der handschmeichelnde Griff aus verchromten Aluminium gibt besonders den Waschtischunterbauten eine charaktervolle Eleganz. Dazu passend hat Lanzet Spiegelelemente und Spiegelschränke im Programm, die mit der harmonierenden LED-Leuchte "L2" jeden Waschplatz erstrahlen lassen.

Ein Badezimmer ausgestattet mit dem Design-Programm
Quelle: Lanzet
Das Design-Programm "Lanzet K2" im neuen Dekor Berg-Eiche.

Das Programm "Lanzet K8" wird durch ein exquisites Gäste-Bad-Ensemble ergänzt. Unter dem 60 cm-Keramikbecken sind im nur ca. 30 cm tiefen Schrank sowohl eine Tür als Staufach als auch offene Ablageflächen integriert. Der beleuchtete Glasboden fällt hierbei besonders ins Auge und macht auch ein kleines Bad zum Design-Highlight. Ein optimal dazu ausgesuchtes LED-Spiegelelement mit satiniertem Eckdekor rundet das Gesamtbild ab.

Für das individuelle, barrierefreie Bad bietet "Lanzet Q4 Fit" millimetergenaue Waschtischplatten-Lösungen in der Breite und Tiefe an und erlaubt nun auch neu die Anpassung durch schräge Zuschnitte.

Waschtischplatte
Quelle: Lanzet
Die Waschtischplatten-Lösung "Lanzet Q4 Fit".

So sind Rohrverkleidungen, Kaminschächte oder andere bauliche Gegebenheiten nicht länger lästige Hindernisse für die Badgestaltung, sondern lassen sich in Bäder oder Gäste-WCs ohne Stauraumverlust perfekt integrieren. Die Platten sind in den Dekoren Weiß, Grafit, Berg-Eiche, Eiche Maron und Dark Oak erhältlich.

Weiteres Jubiläums-Highlight: Eine Digital-Uhr, die nur mit Wasser angetrieben wird und gänzlich ohne Batterie oder Stecker auskommt.

Weiterführende Informationen: https://www.lanzet.de

Montag, 26.02.2018

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren