WorldSkills: Das Handwerk sucht die Super-Azubis

Grohe unterstützt internationalen Wettbewerb als Sponsor

Auszubildende aus mehr als 60 Ländern zeigen bei der WorldSkills Competition in Kazan (Russland), wie fit sie in ihrem jeweiligen Handwerk sind.

Das Bild zeigt das Innere des Trucks.
Quelle: Grohe
Grohe ist als Bronze Sponsor mit dem "XXL Experience"-Truck vor Ort und unterstützt das Hauptanliegen des Wettbewerbs: Die Vielfalt und Chancen der Ausbildungsberufe sichtbar zu machen.

Grohe ist als Bronze Sponsor mit dem "GROHE XXL Experience"-Truck vor Ort und unterstützt das Hauptanliegen des Wettbewerbs: Die Vielfalt und Chancen der Ausbildungsberufe sichtbar zu machen, junge Menschen für das Handwerk zu begeistern und zu zeigen, wie wichtig eine gute Berufsausbildung für wirtschaftliches Wachstum und persönlichen Erfolg sind.

Ebenso wie das Handwerk im übrigen Europa hat auch Russland mit Fachkräftemangel zu kämpfen. „Die Veranstaltung setzt ein Zeichen für die Wertschätzung des Fachhandwerks“, erklärt Michael Mager, Executive Director Human Resources & Organization. „Der Wettbewerb verdeutlicht, welche spannenden Jobmöglichkeiten und Karriereperspektiven das Handwerk bietet. Innovative Materialien und Produkte sowie neue, digitale Schwerpunkte machen vor allen Dingen die Sanitärbranche für junge Talente attraktiver und zukunftssicherer denn je.“

Die Ausstellungsfläche des "XXL Experience"-Truck ermöglicht jungen Auszubildenden die direkte Interaktion mit neuesten Innovationen der globalen Marke für ganzheitliche Badlösungen und Küchenarmaturen. Grohe-eigene Trainer stehen dabei mit Rat und Tat zur Seite und teilen Hersteller-Knowhow sowie Tipps und Tricks. Der besondere Clou: Fast alle Produkte sind wasserführend und können unter realen Bedingungen und unter professioneller Anleitung ausprobiert werden.

Der Wettbewerb findet vom 22. bis 27. August statt und gehört auch in diesem Jahr mit mehr als 1.600 Teilnehmern zu den wichtigsten Veranstaltungen für den Fachkräftenachwuchs. Neben Sanitärprofis treten junge Menschen verschiedenster Branchen in Kazan an. Sie alle gehören zu den besten Auszubildenden und haben sich in regionalen Vorrunden für den internationalen Wettbewerb um eine Medaille qualifiziert. Für die Wettbewerbssparte Sanitärprodukte stellt Grohe eine Auswahl von Innovationen zur Verfügung, die die Teilnehmenden für ihre Aufgabe nutzen können.

Die WorldSkills Competition findet alle zwei Jahre an einem anderen Ort statt und bietet Führungskräften aus den Bereichen Industrie, Politik und Bildung die Möglichkeit, sich zu Trends und Best Practices rund um Handwerk und berufliche Bildung auszutauschen.

Donnerstag, 05.09.2019