Wilo Gruppe startet stark ins Jahr 2021

Umsatzerlöse und operative Gewinne legen in Q1 kräftig zu

Trotz der unverändert widrigen und stark durch die Corona-Pandemie geprägten gesamtwirtschaftlichen Rahmenbedingungen legt Wilo zu.

Das Bild zeigt den Wilo-Konzern.
Quelle: Wilo SE
Wilo Gruppe hat ihre Umsatzerlöse im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahr um nahezu 20 Prozent gesteigert.

So hat die Gruppe ihre Umsatzerlöse im ersten Quartal kräftig um nahezu 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Die Profitabilität erhöhte sich ebenfalls deutlich, das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte mehr als versechsfacht werden.

Sogar im Vergleich zu 2019, das noch nicht durch die Pandemie geprägt war, wurden deutliche Verbesserungen erzielt. Gegenüber dem 1. Quartal 2019 lag die prozentuale Umsatzsteigerung im hohen einstelligen Bereich und das EBIT verbesserte sich um rund 40 Prozent.

Mittwoch, 19.05.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren