Walk-In-Duschwände: Ein Hauch von Nichts mit gewissen Extras

Quelle: Roth Werke

Individuell kürzbar

Die Glaselemente bestehen aus sechs Millimeter starkem Einscheibensicherheitsglas mit ETC-Beschichtung (Easy To Clean). „Roth Philly Loft“ ist mit 1.000 und 2.000 Millimeter Höhe und in Breiten bis zu 1.600 Millimeter erhältlich. Die Wandhalterung wird rechtwinklig angebracht. Sie ist 1.200 Millimeter lang und individuell zu kürzen. Mit dem Wandanschlussprofil ist die Montage rechts oder links möglich.

roth-werke.de

Elegante Architekturlösungen im Bad

Die transparente Duschabtrennung „X88 Free“ kommt ohne Scharniere und erkennbare Befestigungen aus. Das auf dem Boden aufstehende und nur in oder an der Wand befestigte 10 mm starke Einscheiben-Sicherheitsglas erfüllt dabei höchste Sicherheitsansprüche.
Quelle: Koralle Sanitärprodukte
Die transparente Duschabtrennung „X88 Free“ kommt ohne Scharniere und erkennbare Befestigungen aus. Das auf dem Boden aufstehende und nur in oder an der Wand befestigte 10 mm starke Einscheiben-Sicherheitsglas erfüllt dabei höchste Sicherheitsansprüche.

Höchste Planungsfreiheit und Flexibilität bei der Montage bietet die Walk-In-Dusch-Doppelserie „X80 Free“/“X88 Free“ von Koralle. Das elegante Duschkonzept lässt sich durch seine vollkommene Transparenz harmonisch in ganz unterschiedliche Bad-Architekturen integrieren. Während die frei im Raum stehende „X80 Free“ unsichtbar in einem speziellen Schienenset verankert wird, das in die Wand und den Boden eingelassen ist, benötigt die „X88 Free“ keinerlei Befestigung im Boden, was sie vor allem im Sanierungsbereich zur ersten Wahl macht. Und für alle, die diese ästhetische Eleganz schätzen, jedoch die Durchsichtigkeit etwas reduzierter wünschen, ist die „X88 Free“ jetzt auch in verschiedenen Glasausführungen, wie in Satinato-Optik oder teilsatiniert, erhältlich.

Quelle: Koralle Sanitärprodukte

Höchste Sicherheitsstandards

Die Duschwände punkten jedoch nicht nur aufgrund ihrer Ästhetik, auch unter Sicherheitsaspekten garantieren sie höchste Standards: Die mit einem Pendelschlagtest geprüfte Abtrennung bietet dem Nutzer durch ihr 10 mm starkes Einscheiben-Sicherheitsglas maximalen Schutz, sollte es einmal zu einem Sturz gegen die Glasfläche kommen. Da keine sichtbaren Scharniere, Griffe, Wandwinkel und Profile vorhanden sind, an denen Schmutzpartikel und Seifenrückstände anhaften können, gestaltet sich die Reinigung der Dusche außerdem denkbar einfach.

koralle.de

Verführt durch sanfte Kurven

„Curve“ ist für alle gemacht, die  das Gefühl der Freiheit einer „Walk-In“-Dusche lieben, aber gleichzeitig die Geborgenheit einer dezenten Nische schätzen.
Quelle: Palme
„Curve“ ist für alle gemacht, die das Gefühl der Freiheit einer „Walk-In“-Dusche lieben, aber gleichzeitig die Geborgenheit einer dezenten Nische schätzen.

Mit den neuen „Curve“-Modellen von Palme lässt sich eine neue Dimension des Duschvergnügens verwirklichen. Möglich machen es die sanften Rundungen, die nicht nur die Duschästhetik neu definieren, sondern auch die Gestaltungsfreiheit im Bad. „Curve“ ist die optimale Kombination aus Freiheit und Geborgenheit. Sie ist für alle gemacht, die das Gefühl der Freiheit einer „Walk-In“-Duschoase lieben, aber gleichzeitig die Geborgenheit und Wärme einer dezenten Nische schätzen. Die dezente Rundung ist ein optisches Highlight und bietet alle Vorzüge der „Walk-In“-Philosophie bei gleichzeitig verbessertem Schutz vor Zugluft und Spritzwasser. Die sanfte Kurve ist wahlweise an beiden oder nur an einer Seite erhältlich.

Quelle: Palme

Auch in Grau getönt

Die Wände der Walk-In „CURVE“ bestehen aus 8 mm Einscheiben-Sicherheitsglas und stehen in zwei Design-Gläsern zur Wahl. Einmal ganz klassisch in transparentem Glas und dann – als zusätzlicher Eyecatcher – in Grau getönt. Beide Varianten sind optional unter anderem mit der Nanobeschichtung des Herstellers lieferbar.

palme.com

Duschwand als farbiger Hingucker

„Air Colours“ setzt ungewöhnliche Farbakzente und verwandelt die zurückhaltende Duschwand in ein auffälliges Designobjekt.
Quelle: Duscholux
„Air Colours“ setzt ungewöhnliche Farbakzente und verwandelt die zurückhaltende Duschwand in ein auffälliges Designobjekt.

Die freistehende Duschwand „Air“ wirkt puristisch, großzügig und elegant. Dezent und zurückhaltend steht sie seit Jahren für moderne Badarchitektur. Mit „Air Colours“ setzt Duscholux nun ganz neue Akzente: In den Farbtönen Sunset Gold, Ocean Blue, Desert Sun und Ruby Red wird die Duschwand zum ausdrucksstarken Designobjekt im Bad. Barrierefrei und sicher erfüllt „Air Colours“ dabei höchste Ansprüche an Qualität und Komfort und überzeugt durch die innovative Glasveredelung „CareTec Pro“ zusätzlich mit garantierten fünf Jahren Reinigungsfreundlichkeit.

Dienstag, 05.11.2019