Vierfache Auszeichnung für Hansgrohe-Produkte

Jury würdigt Innovationsleistung des Unternehmens

Bei der diesjährigen Verleihung der ICONIC AWARDS 2020: Innovative Architecture siegten gleich vier Innovationen der Marke Hansgrohe.

Das Bild zeigt Marc André Palm und Jan Heisterhagen mit der Auszeichnung.
Quelle: Hansgrohe SE
Marc André Palm, Head of Global Brand Marketing hansgrohe (links) und Jan Heisterhagen (rechts), VP Produktmanagement, Hansgrohe Group, freuen sich über die vierfache Auszeichnung von Hansgrohe-Produkten mit dem ICONIC AWARDS 2020.

In der Kategorie „Product“ erhielten die Küchenarmatur „Aquno Select“, das Armaturen-Oberflächensortiment „FinishPlus“ sowie das Dusch-WC „Lavapura ShowerToilet“ (nur für den chinesischen Markt erhältlich) mit dem Label „Best of Best“ die höchste Auszeichnung im unabhängigen, internationalen Architektur- und Designwettbewerb. In derselben Kategorie wurde zudem das Wassermanagementsystem Pontos als „ICONIC AWARDS 2020: Innovative Architecture Winner“ geehrt.

Auch wenn die geplante offizielle Preisverleihung, die für den 5. Oktober in der Pinakothek der Moderne in München vorgesehen war, aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden kann, ist die Freude beim Schiltacher Sanitärspezialisten groß. „Wir sind glücklich über die Auszeichnung und fühlen uns geehrt, gleich drei ‚Best of Best‘ erhalten zu haben. Mit diesen Awards bestätigt die Jury unsere Innovationsleistung und würdigt unseren Designprozess“, freut sich Marc André Palm, Head of Global Brand Marketing hansgrohe. „Wir sind unheimlich stolz darauf, denn mit ‚Aquno Select‘ und ‚FinishPlus‘ setzt Hansgrohe ganz neue Akzente in Küche und Badezimmer, es sind Produkte für anspruchsvolle Designliebhaber.“

Dienstag, 10.11.2020