Viega setzt auf Trinkwassergüte

SHK Essen 2018: Halle 6.0, Stand C 20

Quelle: Viega

Zur ersten großen deutschen Regional-Fachmesse in diesem Jahr, der SHK Essen, baut Viega seine Kompetenzfelder „Erhalt der Trinkwassergüte“ und „Baulicher Brandschutz“ konsequent aus: Neben einer netzwerkfähigen Spülstation mit Viega „Hygiene+“-Funktion, die sich durch eine neue Elektronik jetzt wahlweise in lokale Netzwerke integrieren oder über einen Router direkt mit dem Internet verbinden lässt, präsentiert der Systemanbieter unter anderem ein erweitertes Konzept für den baulichen Brandschutz für Rohrleitungsinstallationen im Nullabstand. Außerdem am Messestand zu finden sind weitere Neuheiten aus den Produktbereichen Flächentemperierung, Rohrleitungssysteme, Vorwand- und Entwässerungstechnik.

Dienstag, 27.02.2018