Viega „Roadshow 2019“ tourt bald wieder

Möglichst schnell anmelden

„Viega 360° erleben“ – das verspricht Innovationen, Informationen und ein spannendes Showprogramm.

Das Bild zeigt das Werbeplakat zur Roadshow 2019.
Quelle: Viega
Die Roadshow „Viega 360° erleben“ wird diesmal in einem einzigartigen Ambiente veranstaltet – unter anderem mit realen Rundum-Präsentationen, die es in einer solchen Größenordnung noch nicht gegeben hat.

Zur Weltleitmesse ISH wird Viega eine Fülle an Neuentwicklungen rund um das Kompetenzthema Erhalt der Trinkwassergüte, zur Vorwand-, Entwässerungs- und Installationstechnik sowie zum Schall- und Brandschutz präsentieren. Für alle, die keine Gelegenheit zum Besuch der Messe haben, bringt Viega diese Innovationen mit der Roadshow „Viega 360° erleben“ direkt im Anschluss an die Fachmesse „in die Fläche“: Ab 11. April tourt die Show mit einem spannenden Mix aus Informationen, Produktpräsentationen und Unterhaltung durch Deutschland und Österreich.

Insgesamt erwartet Viega zu den sieben Veranstaltungen mehr als 12.000 Besucher. Die alle vier Jahre durchgeführte Viega Roadshow ist damit eine der international erfolgreichsten Branchenveranstaltungen. Ein wesentlicher Grund für das große Interesse des Fachpublikums an der Viega Roadshow: Die gelungene Mischung aus Information und Unterhaltung, die auch diesmal wieder ab jeweils 17 Uhr an den ausgewählten Veranstaltungsorten in Hamburg, Köln, Stuttgart, Leipzig, Nürnberg, München und Salzburg geboten wird.

Wer an der Roadshow 2019 teilnehmen und „Viega 360° erleben“ möchte, sollte sich möglichst zeitnah anmelden, denn alle Termine sind in der Regel lange vorher ausgebucht. Los geht es am 11. April in Salzburg, es folgen Hamburg (9. Mai), Leipzig (16. Mai), Nürnberg (22. Mai), München (28. Mai), Stuttgart (6. Juni) sowie als Schlusspunkt am 13. Juni die Viega Roadshow in Köln.

Weiterführende Informationen: http://www.viega.de/Roadshow

Freitag, 01.02.2019