Unterputzlösungen kompakt und einfach

Die neue KWC-„Bluebox“ für alle Unterputzlinien

Einfache Installation auch hinter der Wand: Die neue KWC-„Bluebox“ ist eine präzise Komplettlösung für alle Armaturenlinien mit Unterputzmodellen. Zahlreiche Produkteigenschaften erleichtern den gesamten Installationsprozess – von der Rohmontage über die Funktionseinheiten bis hin zur Fertigmontage.

Das Bild zeigt die „Bluebox“ von KWC.
Quelle: KWC Deutschland GmbH
Die KWC-„Bluebox“ ist einfach zu befestigen und passt sich allen Ausgangslagen. Fixe, unverlierbare Befestigungsschrauben gewährleisten hohe Montagesicherheit. Der Anschluss erfolgt über vier Standardanschlüsse.

Unterputzinstallationen liegen verborgen hinter der Wand und sollten ein Produktleben lang funktionieren. Um dies zu gewährleisten, genügen sie bestimmten Anforderungen. Der Schweizer Armaturenhersteller KWC bietet mit der neuen „Bluebox“ (eine eingetragene Unionsmarke der Firma Oras Oy) nun eine kompakte und präzise Komplettlösung an, die einfach zu installieren und mit allen Unterputzlinien kompatibel ist.

Die „Bluebox“ verfügt über vier Standardanschlüsse: je einen Kalt- und Warmwasserabgang, einen Primärabgang und einen Abgang für die Umstellung auf beispielsweise eine Handbrause. Sie ist rotationssymmetrisch aufgebaut, dadurch kann sie um 90° beziehungsweise um 180° gedreht werden, um flexibel auf veränderte Einbausituationen reagieren zu können. Ein weiteres Plus ist die variable Einbautiefe: Die „Bluebox“ kann je nach Bedarf zwischen 75 und 105 mm tief eingesetzt werden.

Weiterführende Informationen: http://www.kwc.de

Freitag, 04.08.2017