Starker neuer Marken-Auftritt von Duscholux auf der Welt-Bühne ISH

Duscholux-Geschäftsführerin Petra Meier mit einer der Innovationen, mit denen sich die Duschmarke vom Wettbewerb absetzt: `PanElle Stone´ – ein Dusch-Wandpaneel mit feinst geschnittener Echtstein-Beschichtung.
Quelle: Martin
Duscholux-Geschäftsführerin Petra Meier mit einer der Innovationen, mit denen sich die Duschmarke vom Wettbewerb absetzt: `PanElle Stone´ – ein Dusch-Wandpaneel mit feinst geschnittener Echtstein-Beschichtung.

Mehrwert im Wettbewerb

Hinter dem Marken-Relaunch steckt allerdings auch eine ganze Menge Arbeit „hinter den Kulissen“, die Daniel Uebersax und Petra Meier mit ihrer Mannschaft in Schriesheim geleistet haben: „Wir haben nicht nur das gesamte Produktprogramm einer Verjüngungskur unterzogen und uns mit vielen interessanten Neuentwicklungen einen Namen gemacht, sondern auch flankierende Leistungen wie individuelle Anfertigungen, Handwerkerschulungen, Montageunterstützung oder ganz aktuell den Express-Lieferservice kontinuierlich ausgebaut. Damit können wir unseren Kunden aus Fachgroßhandel und Fachhandwerk einen entscheidenden Mehrwert für einen messbaren Wettbewerbsvorteil bieten.“

Um diese Vorteile künftig noch stärker als bisher in den Markt zu kommunizieren, hat Duscholux gleichzeitig vor allem in Beratung und Vertrieb investiert. Bundesweit wurde so mittlerweile ein Netz aus technischen Verkäufern gespannt, die speziell dem Fachhandwerk zum Beispiel bei Fragen des Aufmaßes oder der Entwicklung individueller Duschlösungen bei herausfordernder Grundrissplanung zur Verfügung stehen. Hinzu kommen rund ein halbes Dutzend Servicetechniker sowie rund dreißig technische Kooperationspartner.

Es sind die Details, die bei Duscholux den entscheidenden Unterschied machen; wie diese Beschläge, die im gleichen Echtstein-Design aus­geführt sind wie die Wandpaneele.
Quelle: Martin
Es sind die Details, die bei Duscholux den entscheidenden Unterschied machen; wie diese Beschläge, die im gleichen Echtstein-Design aus­geführt sind wie die Wandpaneele.

Speziell für das volumenstarke Objektgeschäft stehen darüber hinaus in Schriesheim ab sofort zwei weitere Ansprechpartner vor allem für die Unternehmen der Wohnungswirtschaft zur Verfügung: „In diesem Markt müssen häufig unkonventionelle Lösungen gefunden werden, die sich wirtschaftlich darstellen lassen, schnell umzusetzen sind und die Mieter möglichst wenig belasten. Mit unseren diversen Dusch- und Wandverkleidungsserien können wir das produktseitig problemlos leisten. Die Berater ergänzen das jetzt noch um entsprechende Konzepte, wie solche Paket-Sanierungen im Geschosswohnungsbau am besten umgesetzt werden“, so Petra Meier.

Für die Endkunden wiederum hat Duscholux einen neuen Duschkonfigurator entwickelt, der möglichst realitätsnah schon am PC oder Tablet Appetit machen soll auf eine schnelle und komfortable Badsanierung ganz nach den individuellen Vorstellungen des Bauherrn – sagt Petra Meier und nennt zugleich den Nutzen, den die Partner aus dem dreistufigen Vertriebsweg davon haben: „Wir stärken durch diese Nähe zum Endkunden nicht nur unsere Marke, sondern leisten auch wichtige Unterstützung im Vorverkauf unserer Produkte. Für den Großhändler oder Fachhandwerker hat das den entscheidenden Vorteil, dass sie von Anfang an auch aus der preislichen Vergleichbarkeit heraus sind und sich auf den Verkauf und die Realisierung eines hochwertigen, attraktiven Bades konzentrieren können.“

duscholux.com

Montag, 13.05.2019