SFA kauft Zehnder Pumpen

Ausbau des Geschäfts für Sanitäre Anlagen

Die SFA hat zum 1. Januar 2019 die Zehnder Pumpen GmbH in Grünhain-Beierfeld übernommen.

Das Bild zeigt das SFA-Firmenlogo.
Quelle: SFA
Seit Januar ist Zehnder Pumpen hundertprozentige Tochtergesellschaft der SFA Société Française.

„Mit der Übernahme von Zehnder Pumpen stärkt die SFA-Gruppe ihre Position im weltweiten Wachstumsmarkt der Sanitärbranche und ergänzt das Produktportfolio in idealer Weise“, sagte Stéphane Harel, Mitglied der Geschäftsführung der SFA.

Zehnder Pumpen, gegründet 1976, hat seit seinem Bestehen die Entwicklung der Pumpentechnologie für Haus und Garten, Industrie und Abwassertechnik entscheidend mitgeprägt. Ob Tauchpumpe, Gartenpumpe, Abwasserhebeanlage, Schmutzwasserhebeanlage, Fäkalienhebeanlage, Hauswasserautomat oder Hauswasserwerk, Zehnder bietet jedes Pumpensystem dem Sanitärgroßhandel, Pumpenfachhandel und Installateur als kompaktes Fertigpaket inklusive allem Zubehör an.

Geschäftsführung wird erweitert

Stéphane Harel wird die Geschäftsleitung, vertreten durch Hans-Jörg Herold, verstärken. Für die Mitarbeiter wird es keine wesentlichen Veränderungen geben, da Zehnder Pumpen als selbstständige Geschäftseinheit weiter bestehen bleibt.

Montag, 04.02.2019