Seek Thermal: Neue tragbare Wärmebildkameras für professionelle Anwender

Seek Thermal kündigte die "Seek Shot" und "Seek ShotPRO" an – zwei leistungsstarke mobile Wärmebildkameras für professionelle gewerbliche Anwender.

Wärmebildkameras erkennen Wärme, welche für das menschliche Auge nicht sichtbar ist. Sie können auf ernste und kostspielige Probleme oder Defizite in einem Zuhause oder Gebäude hinweisen. Die Technologie erlaubt Fachleuten Lecks, elektrische Kurzschlüsse, mechanische Fehler und Energieverluste zu erkennen. Dabei kann jeder Zustand ohne Zerstörungen bewertet werden.

Mobile Wärmebildkamera
Quelle: Seek Thermal
Neu: Die mobile Wärmebildkamera "Seek ShotPRO".

Die neue "SeekFusion"-Technologie des Unternehmens Seek Thermal kombiniert die diagnostische Aussagekraft der Wärmebildgebung mit dem Kontext und den Details eines sichtbaren Bildes. So kann der Benutzer das Anzeigenverhältnis zwischen thermischen und sichtbaren Bildern anpassen und versteckte Probleme schnell aufdecken. "SeekFusion" ermöglicht es so dem Benutzer, Fotos zu erstellen, die einen detaillierten Gesamtüberblick liefern.

Nach der Fotoaufnahme mit "Seek Shot" helfen die Analysefunktionen und Berichtsvorlagen auf dem Gerät, die weiteren Arbeiten schneller zu erledigen, indem professionelle Thermografie-Tools verwendet werden. Benutzer können Messpunkte und Temperaturfelder hinzufügen, die "SeekFusion"-Verschmelzung anpassen und Farbpaletten direkt von der Kamera aus ändern. Die Nachbereitung der Daten kann direkt vor Ort, also auf der Baustelle oder im Objekt, durchgeführt werden.

Das neue Design der "Seek Shot" gibt dem Anwender einen interaktiven 3,5 Zoll-Farbtouchscreen an die Hand. Außerdem können Videos per WLAN auf ein Smartphone oder Tablet übertragen werden, um ortsunabhängig zusammenzuarbeiten oder Fernbeobachtungen durchzuführen.

Weiterführende Informationen: https://www.thermal.com/

Mittwoch, 21.11.2018