Sebastian Biener wird Kludi Geschäftsleiter Vertrieb

„Gemeinsam Geschäftsmodelle weiterentwickeln“

Zum 7. Januar 2019 wird Sebastian Biener neuer Geschäftsleiter Vertrieb Deutschland der Kludi GmbH & Co. KG.

Das Bild zeigt Sebastian Biener.
Quelle: Kludi GmbH & Co. KG
Vertriebsexperte: Sebastian Biener (36) wechselt vom Key Account Management bei L’Oréal Deutschland zu Kludi.

Der 36-Jährige wechselt aus dem Key Account Management der deutschen Niederlassung des Kosmetikkonzerns L’Oréal zum mittel-ständischen Armaturenspezialisten mit Sitz in Menden.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Sebastian Biener einen ausgewiesenen Ver-triebsexperten, der sich hervorragend in der Welt der Distribution und am Point of Sale auskennt, für Kludi begeistern konnten“, erklärt Juli-an Henco, Vorsitzender der Kludi Geschäftsführung.

„Die Besetzung der Position mit einem versierten Fachmann trägt der zentralen Bedeutung Rechnung, die wir bei Kludi dem professionellen Vertriebs-weg im für uns besonders wichtigen deutschen Heimatmarkt zumes-sen. Hier gilt es, gemeinsam mit unseren Fachkunden Geschäftsmodelle weiterzuentwickeln, um zusammen Markt zu machen und zu wachsen.“ Dabei spielten die Möglichkeiten, die die Digitalisierung bietet, im Verhältnis zwischen Hersteller, Großhandel und Fachhand-werk eine zentrale Rolle. „Gerade in dieser Hinsicht werden wir von den Erfahrungen profitieren, die unser neuer Geschäftsleiter aus an-deren Branchen mitbringt“, ist sich Kludi-Chef Henco sicher.

Weiterführende Informationen: http://www.kludi.com

Mittwoch, 12.12.2018