Schell mit neuem Vertriebsleiter

Michael Huth übernimmt die Verantwortung

Michael Huth tritt zum 1. Oktober 2019 als Vertriebsleiter Deutschland in das Familienunternehmen Schell in Olpe ein

Das Bild zeigt Michael Huth.
Quelle: Schell
Michael Huth ist ab dem 1. Oktober 2019 neuer Vertriebsleiter Deutschland bei der Schell GmbH und Co. KG in Olpe.

Huth übernimmt die Nachfolge von Michael Brand, der den Armaturenhersteller nach über 25 Jahren und insgesamt 37 Jahren in der SHK Branche altersbedingt verlässt.

Mit seinen 25 Jahren Erfahrung in der SHK Branche wird Huth bei Schell neben den vertrieblichen Kernaufgaben vor allem das Objektmanagement verantworten. Insbesondere die strategische Neuausrichtung des Vertriebs sowie der Ausbau der Vertriebsaktivitäten für das erweiterte Produktportfolio mit digitalen Systemlösungen für das Wassermanagement bilden weitere Schwerpunkte seiner Tätigkeit.

Montag, 23.09.2019