Sanha-Kupferfittings mal anders

Ungewöhnlicher Einsatz als Mikrofon

Kupferfittings mal zweckentfremdet – dachte sich auch der finnische Audiotechnikhersteller Scope Labs Ltd., als er das "PERISCOPE" entwickelte.

Das Bild zeigt ein Mikrofon aus Sanha-Kupferfittings.
Quelle: Sanha GmbH & Co. KG
Live-Tests des außergewöhnlichen Mikrofons aus Sanha-Kupferfittings im goldsoundmusic-Studio in Hagen.

Das Mikrofon, aus und mit den Kupfer-Pressfittings der Serie "6000" von Sanha entstanden, verbindet Charakter und Klang und begeistert nicht nur namhafte Größen des Musikbusiness. Die Neugierde in der Musikszene darauf ist groß, die Nachfrage steigend.

„Richtig cool und kreativ“ findet auch Sven Kalbitzer, Teamleiter Marketing bei Sanha, die neue Interpretation der hauseigenen Produkte, die er vorab bei einer kleinen Session und Live-Testung begutachten konnte. Normalerweise wird die Serie Sanha-Press unter anderem in der Trinkwasser- und Heizungsinstallation verwendet – und jetzt in einem akustischen Schallwandler.

Das aus Kupferfittings handgefertigte "PERISCOPE" ist ein einzigartiges Mikrofon für besondere Aufnahmen – das weltweit erste Kondensatormikrofon mit eingebautem Kompressor, das Klänge auf eine spezielle Art und Weise aufnehmen kann. Seine Kapsel mit vollem Frequenzgang fängt die Töne in allen möglichen Details ein und leitet das Signal an einen eingebauten Kompressor weiter, der dem Mikrofon seinen exklusiven Fingerabdruck verleiht. Scope Labs erweitert damit das Portfolio auf dem Musikmarkt.

Weiterführende Informationen: https://www.sanha.com/de/technik-service/videos/

Montag, 17.05.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren