"SANCO" Kupferrohr – der Nachhaltigkeits-Champion

Der ressourcenschonende Einsatz von nachhaltigen Bauprodukten spielt mittlerweile auch in der Hausinstallation eine immer bedeutendere Rolle. Besonders Hausinstallationsrohre der Marke "SANCO" sind quasi von Natur aus Champions in Sachen Nachhaltigkeit – sie werden aus Kupfer mit einem Reinheitsgrad von 99,9 % gefertigt; Kupfer ist dabei einer der wenigen Rohstoffe, der seine Qualität und sein Leistungsvermögen bei jedem Recyclingvorgang ohne Einschränkungen bewahrt.

Bereits heute wird der jährliche Gesamtbedarf an Kupfer in Deutschland zu über 50% aus Recyclingmaterial gedeckt. Mit innovativen Technologien geht bei der Produktion der Markenkupferrohre allerdings noch mehr: "SANCO" Rohre für die Hausinstallation werden schon heute zu über 90% aus recyceltem Kupfer gefertigt.

Ressourcenschonung, niedrige Grenzwerte für Emissionen bei der Herstellung und ökologische Unbedenklichkeit während der gesamten Lebensdauer und darüber hinaus sind nachhaltige Produktvorteile für "SANCO" Markenkupferrohre, die auch jene Bauherren zu überzeugen wissen, welche auf eine umweltbewusste Bauweise viel Wert legen.

Das
Quelle: KME

Weiterführende Informationen: http://www.kme.com/de/

Montag, 04.12.2017