Inhaltsverzeichnis

"RIDGID" - zuverlässige Presstechnik

Die drei Pressmaschinen-Modelle des Herstellers Ridge Tool sorgen für hohe Effizienz bei allen Anwendungsfällen.

Ridge Tool ist seit fast 100 Jahren einer der weltweit führenden Hersteller von Rohrbearbeitungswerkzeugen und bereits seit fast 20 Jahren ebenso erfolgreich im Bereich Pressing Technology.

Ridge Tool stellt die innovativen "RIDGID" Hochleistungswerkzeuge für professionelle Anwender her, die die Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit bei der Herstellung von Kupfer-, Stahl-, Edelstahl-, PEX- und Verbundrohr-Verbindungen deutlich steigern. Alle "RIDGID" Maschinen bieten einen automatischen Pressvorgang zur Gewährleistung gleichbleibender, sicherer und wasserdichter Verbindungen bei jedem Durchgang, die Herstellung von Verbindungen in nur wenigen Sekunden sowie hervorragende Qualität, Robustheit und Anwenderfreundlichkeit.

"RIDGID" bietet drei Modelle von Pressmaschinen an. Eine Standardausführung, das Modell "RP 340", zum Verpressen bis 108 mm sowie zwei Kompaktausführungen, die Modelle "RP 240" und "RP 241" zum Herstellen von Pressverbindungen bis 35 mm.

RP 340, verfügbar in den Ausführungen mit Netzteil oder mit Akku sowie verschiedenen Pressbackensets.

  • Klein, leicht und praktisch – Das "RP 340" Presswerkzeug bietet die Kapazität bis 108 mm (systemabhängig) eines Standard Presswerkzeugs, jedoch mit der Größe und dem Gewicht einer Mini-Presse. Bei einer Länge von 33 cm und einem Gewicht von 3,76 kg (inkl. Akku) ist es 30% kleiner und 17% leichter als das Vorgängermodell.
  • Leistungsstark – Das 32 kN Presswerkzeug verbinden Kupfer, Edelstahl, PEX und Verbund Fittinge schnell und zuverlässig.
  • Flexibilität – Das "RP 340" gibt dem Anwender durch die auswechselbare Stromquelle eine maximale Einsatzflexibilität. Nach Bedarf und Einsatzumgebung kann das abnehmbare Netzteil mit 5 m Kabel durch einen 18 V Li-Ionen Akku (2.0 A oder 4.0 A verfügbar) ersetzt werden. Das Presswerkzeug ist kompatibel mit Standardpressbacken von Ridge Tool und anderen Herstellern.
  • Zuverlässig – Das "RP 340" erfordert erst nach 42.000 Presszyklen eine neue Kalibrierung und bietet somit ein 25% längeres Serviceintervall. Die neuen Akkus liefern zusätzlich mehr Verpressungen pro Akkuladung und können schneller geladen werden als frühere Akkus.

Die Pressmaschine
Quelle: Ridge Tool

Mittwoch, 10.07.2019