„RenoDeco“ von HSK mit neuer Oberfläche

Seidenmatte Teilsanierung im Badezimmer

Wandverkleidungen ermöglichen eine schnelle, sichere und saubere Möglichkeit zur Badmodernisierung und haben sich deshalb bei Fachhandwerkern durchgesetzt.

Das Bild zeigt die neue Oberfläche.
Quelle: HSK Duschkabinenbau KG
Die neuen Seidenmatt-Oberflächen verfügen über einen Anti-Fingerprint-Effekt und bieten eine hochwertige, matte Optik mit einem seidigen Schimmer.

Damit SHK-Profis ihren Kunden eine vielfältige Auswahl bei der individuellen Badgestaltung bieten können, hat HSK seine Vielfalt an „RenoDeco“-Wandverkleidungen um eine neue Oberfläche erweitert. Neben Hochglanz und Struktur kann nun auch Seidenmatt als Oberfläche gewählt werden.

Die 3 mm starken Aluminiumverbundplatten lassen sich mit handelsüblichen Werkzeugen vor Ort bearbeiten und somit einfach montieren. Nach dem Abdichten der Wand können die Dekorplatten mit dem optionalen Montage-Kit oder dem verarbeitungsfertigen Flächenkleber direkt auf den tragfähigen Untergrund aufgebracht werden.

Dank der großformatigen Platten in den Größen 100 x 210 cm, 100 x 255 cm und 150 x 255 cm entsteht eine fugenlose Oberfläche. Das wasser- und kratz-feste Material sowie die Oberflächenveredelung verhindern außerdem, dass sich Schmutz, Schimmel und Kalk festsetzen können.

Donnerstag, 20.08.2020