REHAU Award 2021 verliehen

Innovationsschub aus den eigenen Reihen

Die REHAU Gruppe setzt auf Fortschritt und unterstützt zukunftsweisende Entwicklungen für ihre Kunden – weltweit.

Das Bild zeigt Nils Wagner und Uwe Boehlke mit dem Award.
Quelle: REHAU
REHAU Innovation Award 2021: Nils Wagner, Head of REHAU New Ventures, und Uwe Boehlke, REHAU COO, verliehen die Preise an die Gewinnerteams aus aller Welt.

Dafür wurde 2008 eigens der REHAU Innovation Award etabliert. 2021 kürte REHAU wieder Gewinnerteams aus den eigenen Reihen in den Kategorien Produkt, Technologie, Prozess und Geschäftsmodell. Erstmals wurde in diesem Jahr ein Sonderaward verliehen, mit dem REHAU die Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit unterstreicht.

REHAU Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der ganzen Welt können mit ihren innovativen Projekten im Wettbewerb an den Start gehen. Voraussetzung für die Teilnahme: Die Innovation muss bereits auf dem Markt verfügbar und für Endkunden zugänglich sein. Nach Eingang aller Einsendungen prüft ein Nominierungsausschuss die Innovationen anhand der vier Kriterien Innovationsgrad, Kundennutzen, Wirtschaftlichkeit und Arbeitsweise auf Herz und Nieren. Die Bewertung der eingereichten Bewerbungen übernimmt ein internes Gremium. In diesem Jahr gingen insgesamt 32 Beiträge aus den unterschiedlichsten Unternehmensbereichen ins Rennen.

Dienstag, 31.08.2021

Einloggen

Login / Benutzername ungültig oder nicht bestätigt

Passwort vergessen?

Registrieren

Sie haben noch kein Konto? Dann registrieren Sie sich jetzt kostenfrei!
Jetzt registrieren