Red Dot Award für „Phyn Plus“

Intelligente Technologie zum Schutz vor Leckagen erhält Design-Award

Der intelligente Wassermanager „Phyn Plus“ ist mit dem Red Dot Award 2019 ausgezeichnet worden.

Das Bild zeigt den intelligenten Wassermanager „Phyn Plus“.
Quelle: Uponor GmbH
„Phyn Plus“ wurde mit Red Dot Award 2019 ausgezeichnet. Der intelligente Wassermanager schützt nicht nur vor Leckagen, sondern hilft dabei, den Wasserverbrauch zu senken.

Die Innovation von Phyn, einem Joint-Venture von Uponor und Belkin International, erhielt Anfang Juli 2019 bei der feierlichen Preisverleihung in Essen den renommierten Design Award in der Kategorie Product Design. Die innovative Technologie zum Schutz vor Leckagen und zur Reduzierung des Wasserverbrauchs wurde erstmalig zur ISH 2019 vorgestellt und ist voraussichtlich ab Herbst in Deutschland erhältlich.

„Phyn Plus“ ist ein intelligenter Wassermanager, der über eine App oder Amazon Alexa gesteuert wird. Er schützt mit einer automatischen Absperrung der Wasserzufuhr vor Leckagen, diagnostiziert eventuelle Probleme in der Trinkwasser-Installation und ermöglicht einen umfassenden Überblick über den Wasserverbrauch im Haus.

Möglich macht dies eine bislang einzigartige Technologie, die mithilfe leistungsstarker Ultraschallsensoren den Druck in den Rohrleitungen überwacht und detaillierte Informationen zum Wasserverbrauch an einzelnen Entnahmestellen liefert. Ein einziges installiertes Phyn Plus Gerät genügt, um die gesamte Trinkwasser-Installation im Haus zu überwachen. Das Anbringen zusätzlicher Sensoren ist nicht notwendig. Hinter der Technologie von „Phyn Plus“ steckt fast ein Jahrzehnt an Forschung und Entwicklung.

Dienstag, 30.07.2019