Mit „Güllepumpe“ zum Glück

Wenn Pumpenhersteller und Biker gemeinsame Sache machen

Wettbewerbe gibt es viele. Ob Sportturnier, Castings-Shows oder Gesangs-Contests, täglich stellen sich Menschen unterschiedlichsten Herausforderungen, um am Ende – im Idealfall - zu gewinnen.

Auch Jung Pumpen hatte jetzt zu einem Wettbewerb eingeladen. Und wer vielleicht denkt, es dreht sich dabei alles um Schmutzwasser- oder Frischwasserpumpen, Druckerhöhungsanlagen oder etwa Systeme zur Gebäudeentwässerung, der irrt. Denn bei diesem Wettbewerb stand ein ganz anderes Objekt im Fokus, ein Relikt aus alter Zeit: die Güllepumpe!

Aufgrund der Namensverwandtschaft zwischen der ersten Güllepumpe, die 1924 von Jung Pumpen produziert wurde, und der Motorradikone Honda CX 500 aus den Siebzigern, hatte Jung Pumpen Motorradschrauber aus aller Welt zu einem Wettbewerb geladen und gefragt: Wer von euch hat die Schönste? Also die schönste Güllepumpe, also das schönste Motorrad…

Und so versammelten sich trotz widriger Wetterbedingungen etwa 300 Biker und Jung-Pumpen-Fans in Beelen zum einzigartigen Güllepumpen-Wettbewerb. Ebenfalls vor Ort war eine unabhängige Jury, die die schönsten Umbauten prämierte: Von insgesamt 22 Kandidaten, die sich mit ihren Bikes dem Schönheitswettbewerb stellten, wurden drei Gewinner ermittelt, die sich über tolle Preise freuen durften.

Jung Pumpen prämiert die schönsten drei „Güllepumpen“ mit attraktiven Preisen.
Quelle: Jung Pumpen GmbH, Steinhagen
Jung Pumpen prämiert die schönsten drei „Güllepumpen“ mit attraktiven Preisen.

Schönste „Güllepumpe“ kommt aus Ulm

Mit der schönsten „Güllepumpe“ kam Karsten Bothe aus Ulm angerollt. Der Maschinenbau-Ingenieur hat den Umbau seiner Scheunenfund-CX 500 zusammen mit seinem 19-jährigen Sohn Viktor durchgeführt und konnte die Jury mit einem modernen und im Detail technisch stark verbesserten Bike im Cafe-Racer-Stil überzeugen. Die beiden Schrauber sicherten sich damit den ersten Preis, eine viertägige Reise zur jährlichen „Ace Cafe Reunion“ in London.

Den ganzen Wettbewerbstag über konnte Jung Pumpen technisch-interessierte Menschen aus ganz Deutschland mit schönen Bike-Umbauten, aber auch mit cleveren Pumpenlösungen begeistern. Und ganz nebenbei, beziehungsweise ganz im Besonderen, noch DEN „Mister Güllepumpe“ ermitteln.

Mittwoch, 09.10.2019