Kunststoffrohre

Kunststoffrohre werden immer öfter als Leitungen in Heizungen verwendet. Sie finden vor allem Verwendung bei Heizungen mit niederen Temperaturen, Fußbodenheizungen, Wandheizungen oder als Zuleitungen zu Heizkörpern. Der Vorteil von Kunststoffrohren ist, dass sie leicht verlegbar und sehr korrosionsbeständig sind und ihre Oberfläche im Inneren glatt ist.

Quelle: Pistohl, Wolfram (2007): Handbuch der Gebäudetechnik: Planungsgrundlagen und Beispiele – Band 2: Heizung, Lüftung, Beleuchtung, Energiesparen. Köln: Werner Verlag.

Montag, 03.10.2016