Hoesch macht Dampf

Entspannende Dampfbäder seit 40 Jahren

Schon die alten Griechen und Römer wussten: Dampfbaden ist gesund und entspannend zugleich.

Das Bild zeigt eine Kollage aus Frau in Dampf und Nixe im Meer.
Quelle: Hoesch
Hoesch hat das besondere Potenzial von Dampfbädern schon vor mehr als 40 Jahren für sich entdeckt – und die alte, traditionsreiche Badekultur in moderner Form als Dampfkabine in immer mehr Bäder integriert.

Bei Temperaturen um die 45 Grad Celsius und 100 Prozent Luftfeuchtigkeit ist ein Dampfbad einfach eine Wohltat für Atemwege, Körper und Sinne. Der Badhersteller Hoesch hat dieses besondere Potenzial schon vor mehr als 40 Jahren für sich entdeckt – und die alte, traditionsreiche Badekultur in moderner Form als Dampfkabine in immer mehr Bäder integriert. Nun feierte Hoesch sein 40. Dampfjubiliäum – mit Produkten, die dank über vier Jahrzehnten Erfahrung jeden Anwender auf Anhieb überzeugen: durch wertige Haptik, elegantes Design sowie höchste Funktionalität und Qualität. Dabei ist es möglich, nahezu jedes Bad in ein entspannendes Dampfbad zu verwandeln.

Dazu bietet Hoesch viele spannende Dampf-Produkte!

Dienstag, 12.10.2021