Accessoires

Das Bild zeigt den Duschkorb „Atelier“ von HSK.
Quelle: HSK Duschkabinenbau KG

Der Begriff Accessoire kommt aus dem Französischen und bedeutet „zusätzlich“ oder auch „nebensächlich“. Es handelt sich also um Zubehörteile. In der Badeinrichtung sind Accessoires meist kleinere Gegenstände, die die Ausstattung oder Möblierung des Raumes ergänzen, zum Beispiel Seifenspender, Handtuchhaken oder etwa Zahnputzbecher.

Freitag, 13.11.2020