Preisgekrönter Minimalismus in der Dusche

Keuco gewinnt mit „IXMO SOLO“ zwei weitere Designpreise

Das Armaturenkonzept „IXMO SOLO“ von Keuco ist ein Funktionswunder: Einhebelmischer und Schlauchanschluss sind auf einzigartige Weise kombiniert worden. Das beeindruckend kleine Modul zeichnet sich durch die intelligente Bündelung innovativer Technik bei minimalistischem Design aus und wurde hierfür gleich mehrfach ausgezeichnet.

Das Bild zeigt eine Dusche mit dem Armaturenkonzept „IXMO SOLO“.
Quelle: Keuco
„IXMO SOLO“ ist konsequent klein im Produktdesign, sodass sich in der Dusche ein aufgeräumtes Bild ergibt. Für das Design gab es jetzt zwei weitere Preise.

„Beim Baddesign sprechen viele von Reduktion, aber die wenigsten setzen sie konsequent um“, so Keuco-Geschäftsführer Hartmut Dalheimer, „Mit dem Armaturenkonzept ‚IXMO‘ haben wir Funktionalitäten innovativ integriert und das Design radikal reduziert. Mit ‚IXMO SOLO‘ sind wir noch einen Schritt weiter gegangen.“ Denn damit brauchen anspruchsvolle Kunden nur noch ein einziges Armaturenelement auf der Wand für eine komplette Duschlösung.

Mit einem Durchmesser beziehungsweise einer Kantenlänge der Rosette von nur 90 mm und einer fixen Ausladung von 90 mm ist das Fertigset sehr klein. Und mit nur einem Modul ergibt sich eine noch reduziertere Optik für ein klares und aufgeräumtes Bild in der Dusche. Die Rosetten gibt es in rund oder eckig und mit dem universellen „IXMO“-Griff passt die Duscharmatur so in jedes Bad. Die Unterputzeinheit ist extrem klein und überzeugt mit einer besonders flachen Einbautiefe von minimal 65 mm. Dadurch ist vor allem der Einbau in dünnen Wänden möglich oder bei der nachträglichen Modernisierung problemlos.

Ein Design, das auch bei Branchenkennern großen Anklang findet. So wurde „IXMO SOLO“ bereits als „ICONIC AWARDS 2017: Interior Innovation – Winner“ ausgezeichnet und erhielt das Label „Design Plus powered by ISH“ sowie den „iF Design Award 2017“. Ebenfalls darf sich die Armatur mit dem „German Innovation Award 2018“ und mit dem „German Design Award 2018“ schmücken.

Weiterführende Informationen: http://www.keuco.de

Samstag, 29.09.2018